Kostenlose Lieferung ab 19 € Bestellwert

5-Minuten-Vorlesegeschichten für Menschen mit Demenz: Das waren die 50er!

5-Minuten-Vorlesegeschichten für Menschen mit Demenz: Das waren die 50er!

Autor: Katia Simon
Verlag: Verlag an der Ruhr
Zustand: NEU (Preisbindung aufgehoben)

4,99 €

9,99 € (50.05% gespart)
Produktnummer: 97838346257241

Das könnte Dich auch interessieren:

- 50 %
5-Minuten-Vorlesegeschichten für Menschen mit Demenz: Feste und Bräuche
17 kurze und leicht verständliche Vorlesegeschichten zur Aktivierung von Menschen mit Demenz, Altersdemenz oder Alzheimer, für Pflegekräfte und Betreuer in der Altenpflege sowie für Angehörige zu Hause +++ Das Vorlesen war schon immer weit mehr als nur Unterhaltung oder Beschäftigung. Von schönen Vorleseritualen zehren wir noch lange: von der Gemütlichkeit, den spannenden, kurzweiligen oder lustigen Geschichten und dem geborgenen Gefühl. Kein Wunder also, dass kleine Vorlesegeschichten in der Betreuung von Demenzkranken äußerst beliebt sind: Das Vorlesen bietet einen besonders stimmungsvollen und behaglichen Rahmen für die Erinnerungspflege. Geschichten, die in früheren Zeiten spielen oder an damals Erlebtes anknüpfen, eignen sich dabei besonders gut zur Aktivierung. Ältere Menschen verfügen über einen reichhaltigen Erinnerungsschatz, auch wenn er mitunter tief vergraben scheint. Es lohnt sich, ihn wieder in die Gegenwart zu holen – und mit diesen kurzen Vorlesegeschichten gelingt Ihnen das völlig unaufwändig! In den 17 Geschichten für Demenzkranke in diesem Vorlesebuch dreht sich alles um das Brauchtum. Ob allgemein bekannte „Klassiker“, die alle Senioren von früher kennen, oder Geschichten zu individuellen, ungewöhnlicheren Ritualen: Vom Osterwasser-Holen und dem ersten Schultag über den Besuch des Pferdemarkts und das Laubenfest bis hin zum Kartoffelfeuer und dem Abschlussball werden vielfältige Feste, Rituale und Bräuche aufgegriffen. Die heiteren Anekdoten erzählen von großen Gefühlen, lustigen Irrtümern und schicksalhaften Begegnungen. Eine junge Frau lernt auf dem Polterabend ihrer Freundin ihren zukünftigen Ehemann kennen. Ein junges Mädchen dekoriert den Altar für das Erntedankfest und verdächtigt vorschnell ihren Bruder, die Dekoration „angeknabbert“ zu haben – der wahre Übeltäter ist nämlich ein ganz anderer. Diese und weitere Geschichten sorgen für manches Schmunzeln, helfen, Erinnerungen zu pflegen, und rufen die eigenen Erlebnisse rund um Feste und Bräuche wieder ins Gedächtnis. Alle 5-Minuten-Vorlesegeschichten sind mitten aus dem (damaligen Alltags-)Leben gegriffen und kurz und verständlich gehalten. Sie überfordern nicht, verkindlichen aber auch nichts, sodass sich Demenzkranke trotz der einfachen Handlungsstruktur mit den Inhalten und den Figuren sehr gut identifizieren können. Aktivierungsideen und Fragen, die an jede Geschichte anknüpfen, wecken zusätzlich die Erinnerung und ermuntern die Zuhörer zum Erzählen. Die 5-Minuten-Vorlesegeschichten sind ideal einsetzbar bei der Betreuung Demenzkranker in der Heim- oder Tagespflege, aber auch in der häuslichen Pflege. Sie bieten auch pflegenden Angehörigen die Möglichkeit, mit den Demenzkranken wieder ins Gespräch zu kommen – und wer gar nichts erzählen mag, genießt einfach das heimelige Vorleseritual und den Inhalt der jeweiligen Geschichte.

4,99 € * 9,99 €

- 50 %
5-Minuten-Vorlesegeschichten für Menschen mit Demenz: Das waren die 60er! - Band 2
Kurze und leicht verständliche Vorlesegeschichten für Menschen mit Demenz, Altersdemenz oder Alzheimer zu Ereignissen der 1960er-Jahre +++ Die bewegendsten Ereignisse der 1960er-Jahre noch einmal erleben dürfen – das ermöglichen auch die 5-Minuten-Vorlesegeschichten dieses zweiten Bandes der Reihe „Ereignisse des Jahrzehnts“. Die kurzen Geschichten versetzen die Zuhörer in vergangene Zeiten zurück und lassen die historischen Momente dieses Jahrzehnts wieder aufleben. So wird nicht zuletzt auch Betreuern ermöglicht, an längst vergangenen Ereignissen teilzuhaben. Mithilfe dieser Geschichten können Sie themenbezogen zu den bedeutesten Ereignissen der 1960er-Jahre mit an Demenz erkrankten Menschen ins Gespräch kommen. Diese Vorlesereihe lässt die bewegenden und außergewöhnlichen Ereignisse des Jahrzehnts aus Politik, Wirtschaft, Sport und Gesellschaft wieder lebendig werden. Denn wer erinnert sich nicht daran, wie die Beatles ganz Europa eroberten oder die erste ZDF-Hitparade auf Sendung ging? Die passenden Originalfotos von damals zu jeder Geschichte unterstützen dabei das Vorleseerlebnis. Kompaktes Hintergrundwissen jeweils zu Beginn der Geschichten bietet dem Vorleser einen schnellen Überblick über das jeweilige Ereignis. Zudem aktivieren Fragen, die an jede Geschichte anknüpfen, die Erinnerung und ermuntern die Zuhörer zum Erzählen. Alle Vorlesegeschichten sind kurz und verständlich gehalten, überfordern nicht, verkindlichen aber auch nichts, sodass sich Demenzkranke trotz der einfachen Handlungsstruktur mit den Inhalten und Figuren sehr gut identifizieren können. Die 5-Minuten-Vorlesegeschichten sind ideal einsetzbar bei der Betreuung Demenzkranker in der Heim- oder Tagespflege, aber auch in der häuslichen Pflege. Sie bieten auch pflegenden Angehörigen die Möglichkeit, mit den Demenzkranken wieder ins Gespräch zu kommen – und wer gar nichts erzählen mag, genießt einfach das Vorleseritual und den Inhalt der jeweiligen Geschichte.

4,99 € * 9,99 €

- 50 %
5-Minuten-Vorlesegeschichten für Menschen mit Demenz: Das waren die 60er!
Kurze und leicht verständliche Vorlesegeschichten für Menschen mit Demenz, Altersdemenz oder Alzheimer zu Ereignissen der 1960er- Jahre. +++ Die bewegendsten Ereignisse der 1960er- Jahre noch einmal erleben dürfen – das ermöglichen die 5-Minuten-Vorlesegeschichten dieses Bandes. Die Kurzgeschichten versetzen in vergangene Zeiten zurück und lassen die historischen Momente dieses Jahrzehnts wieder aufleben. So wird es nicht zuletzt auch Betreuern ermöglicht, an längst vergangenen Ereignissen teilzuhaben. Mit Hilfe dieser Geschichtenreihe können Sie themenbezogen zu den bedeutendsten Ereignissen der 1960er-Jahre mit an Demenz erkrankten Menschen ins Gespräch kommen. Diese Vorlesereihe lässt die bewegenden und außergewöhnlichen Ereignisse des Jahrzehnts aus Politik, Wirtschaft, Sport und Gesellschaft wieder lebendig werden. Denn wer erinnert sich nicht gern daran, wie J.F. Kennedy in Berlin seinen berühmten Satz „Ich bin ein Berliner“ sprach oder Neil Armstrong als erster Mensch den Mond betrat. Originalfotos von damals, passend zu jeder Geschichte, unterstützen dabei das Vorleseerlebnis. Kompaktes Hintergrundwissen zu Beginn der Geschichten bietet dem Vorleser einen schnellen Überblick über das jeweilige Ereignis. Zudem aktivieren Fragen, die an jede Geschichte anknüpfen, die Erinnerung und ermuntern die Zuhörer zum Erzählen. Alle Vorlesegeschichten sind kurz und verständlich gehalten, überfordern nicht, verkindlichen aber auch nichts, sodass sich Demenzkranke trotz der einfachen Handlungsstruktur mit den Inhalten und den Figuren sehr gut identifizieren können. Die 5-Minuten-Vorlesegeschichten sind ideal einsetzbar bei der Betreuung Demenzkranker in der Heim- oder Tagespflege, aber auch in der häuslichen Pflege. Sie bieten auch pflegenden Angehörigen die Möglichkeit, mit den Demenzkranken wieder ins Gespräch zu kommen – und wer gar nichts erzählen mag, genießt einfach das Vorleseritual und den Inhalt der jeweiligen Geschichte.

4,99 € * 9,99 €

- 47 %
Puzzle-Trios: Fahrzeuge - Was gehört zusammen? Ein Legespiel für Menschen mit Demenz
Puzzle-Legespiel zur Aktivierung von Senioren mit Demenz, für Fachkräfte in Altenpflege, Demenzbetreuung und Seniorenarbeit sowie für pflegende Angehörige zu Hause +++ Hier fügt sich alles zusammen: Die Legepuzzles speziell für Menschen mit Demenz aktivieren spielerisch visuelle Wahrnehmung und Konzentration, Erinnerung und Wortschatz, Motorik und logisches Denkvermögen. Sie sorgen für schöne Gesprächsanlässe – und für extraleichte Erfolgserlebnisse. In diesem Set mit sechs Puzzle-Trios zur Kurzaktivierung und Beschäftigung bei Demenz dreht sich alles um Fahrzeuge. Jedes Puzzle-Trio besteht aus nur drei großen, griffigen Teilen, die sich zu einer bestimmten Fahrzeug-Kategorie zusammenfügen lassen. Als Fahrzeuge auf zwei Rädern bilden z. B. Fahrrad, Tretroller und Vespa eine Einheit; zu Luftfahrzeugen gehören Zeppelin, Flugzeug und Heißluftballon. Ebenfalls dabei: Fahrzeuge auf vier Rädern, Schienen-, Wasser- und Einsatzfahrzeuge. Die stabilen Puzzle-Teile mit nostalgischen Illustrationen lassen Erinnerungen aufleben und animieren zum Sprechen und Erzählen. Die Puzzles sind sofort einsatzbereit; eine Spielanleitung und ergänzende Aktivierungsideen liegen bei. Dicker Karton und das große Format erleichtern das Anfassen und Zusammensetzen. Zum Puzzlen und Sortieren, Erinnern und Erzählen – zur 10-Minuten-Aktivierung in der Demenzbetreuung und für den Einsatz zu Hause.

8,99 € * 16,99 €

- 50 %
Handmotorik
Ratgeber für Fachkräfte in der Altenpflege, Demenzbetreuung und Seniorenarbeit sowie für pflegende Angehörige zu Hause +++ Sie sind Werkzeug, „Sinnesorgan“ und Ausdrucksmittel gleichermaßen: Mit unseren Händen „be greifen“ wir unsere Umwelt, jeden Tag aufs Neue. Im Alter schränken Krankheiten, wie Demenz, Rheuma, ein Schlaganfall oder Parkinson, die Handbeweglichkeit allerdings oft deutlich ein – und damit auch die Seniorinnen und Senioren selbst. Denn nur wer seine Hände aktiv nutzen kann, kann die vielen alltäglichen Handlungen weiterhin bewältigen. Dieses Praxishandbuch liefert geballtes Basiswissen rund um die Handmotorik sowie viele ergotherapeutische Tipps für die Betreuung und Aktivierung von Senioren mit altersbedingten Einschränkungen der Hände. Neben Informationen zur Früherkennung und zu den typischen ersten Symptomen erhalten Pflegerinnen und Pfleger, Betreuungskräfte und Angehörige wertvolle Anregungen für die Altenpflege. So beschäftigt sich der Ratgeber – mit Blick auf den Einsatz der Hände – u. a. mit den wichtigen Aktivitäten des täglichen Lebens: von Essen und Trinken über Ruhen und Schlafen bis hin zur Körperpflege und der Nahrungszubereitung. Mit der zusätzlich im Buch enthaltenen Ideensammlung zur gezielten Prävention reichen Sie den Senioren fundiert eine helfende Hand und steigern so ihre Handaktivität. Tipps für Betreuungskräfte und Angehörige zur Beschäftigung komplettieren das Praxisbuch. Als ideale Ergänzung können Sie den Ratgeber auch in Kombination mit dem Karten-Set zur Handgymnastik vom Verlag an der Ruhr einsetzen.

9,99 € * 19,99 €

- 44 %
Malvorlagen für Menschen mit Demenz: Tiere
Beschäftigungsmaterial für Fachkräfte in der Altenpflege, Demenzbetreuung und Seniorenarbeit sowie für pflegende Angehörige +++ Zur Reihe: Mit diesen großformatigen Malvorlagen bringen Sie auch an tristen Tagen im Handumdrehen Farbe in die Seniorenbetreuung! Die Malblöcke mit je 30 verschiedenen Bildern zum Ausmalen sind speziell für alte Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen – wie beispielsweise Demenz – konzipiert. Auch Senioren mit motorischen Einschränkungen in den Händen und Fingern können das Ausmalen bestens bewältigen. Die Malvorlagen sind bewusst einfach gehalten, vor allem aber besonders ansprechend für Senioren gestaltet: Die feine Linie zwischen Einfachheit und Bevormundung wird nie überschritten; die Motivauswahl und auch der erwachsene Zeichenstil sorgen dafür, dass sich die alten Menschen zu keiner Zeit verkindlicht oder herabgesetzt fühlen. Die Ausmalbilder wecken Erinnerungen und eignen sich gut zur Förderung der Kommunikation und für die Biografiearbeit. +++ Zu den Malvorlagen in diesem Malblock: 30 Ausmalbilder laden die Senioren dazu ein, bekannte und beliebte Tiere mit Farbe zum Leben zu erwecken. Die großformatigen Motive zeigen die Tiere immer im passenden Kontext bzw. in ihrer natürlichen Umgebung: Die Ente schwimmt mit ihren Küken auf dem See, die Katze begibt sich auf Mäusejagd und der Schmetterling rastet auf einer Blume u. v. m.

4,99 € * 8,99 €

- 44 %
Malvorlagen für Menschen mit Demenz: Landschaften
Beschäftigungsmaterial für Fachkräfte in der Altenpflege, Demenzbetreuung und Seniorenarbeit sowie für pflegende Angehörige +++ Zur Reihe: Mit diesen großformatigen Malvorlagen bringen Sie auch an tristen Tagen im Handumdrehen Farbe in die Seniorenbetreuung! Die Malblöcke mit je 30 verschiedenen Bildern zum Ausmalen sind speziell für alte Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen – wie beispielsweise Demenz – konzipiert. Auch Senioren mit motorischen Einschränkungen in den Händen und Fingern können das Ausmalen bestens bewältigen. Die Malvorlagen sind bewusst einfach gehalten, vor allem aber besonders ansprechend für Senioren gestaltet: Die feine Linie zwischen Einfachheit und Bevormundung wird nie überschritten; die Motivauswahl und auch der erwachsene Zeichenstil sorgen dafür, dass sich die alten Menschen zu keiner Zeit verkindlicht oder herabgesetzt fühlen. Thematisch orientieren sich die Malblöcke an der Lebens- und Erinnerungswelt der Senioren. Die Ausmalbilder wecken Erinnerungen und eignen sich gut zur Förderung der Kommunikation und für die Biografiearbeit. Das Malen ist wie eine kleine Entspannungsreise mit Buntstiften, Wachsmalern oder Filzstiften: Es macht Spaß und schenkt Ruhe, trainiert gleichzeitig aber auch die Konzentrationsfähigkeit sowie die Feinmotorik. +++ Zu den Malvorlagen in diesem Malblock: 30 Ausmalbilder animieren die Senioren zur „Landschaftsmalerei“. Die großformatigen Motive greifen typische Landschaftselemente deutscher Regionen auf: Eine Heidelandschaft verkörpert die Lüneburger Heide, ein Leuchtturm steht für die Nordsee und ein Schwarzwaldmädl repräsentiert Baden-Württemberg. Weitere Landschaftsmotive ergänzen die Auswahl; vom Norddeutschen Tiefland über das Mittelgebirge bis zu den Alpen. So laden die Szenerien zu kleinen Entdeckungsreisen durch Deutschland ein – oder wecken schöne Erinnerungen, über die Sie gemeinsam sprechen können.

4,99 € * 8,99 €