Gratislieferung ab 29 €
gebraucht

Die Wahlverwandtschaften

Vier Personen stehen im Zentrum dieses Romans, Eduard und Charlotte, der Hauptmann und die rätselhafte Ottilie. Deren Ankunft wirft das Leben der dre… Mehr

Autor: Goethe, Johann Wolfgang

Verlag: Reclam, Philipp

Zustand: Mit Ecken und Kanten - ungelesenes Mängelexemplar

0,99 €*

8,00 € (87.63% gespart)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Das könnte Dich auch interessieren:

100 %
Fräulein Else

0,01 €* 8,00 €

50 %
Die Kunst der Liebe

4,99 €* 9,95 €

100 %
Effi Briest

0,01 €* 12,00 €

50 %
Die Bezirksstadt

11,99 €* 24,00 €

65 %
Hagakure

6,99 €* 20,00 €

90 %
Mrs Dalloway

0,99 €* 10,00 €

80 %
Madame Bovary

2,39 €* 12,00 €

90 %
Das Bildnis des Dorian Gray

0,99 €* 10,00 €

50 %
Stolz und Vorurteil

5,99 €* 12,00 €

50 %
Der kleine Prinz

3,99 €* 8,00 €

Beschreibung

Vier Personen stehen im Zentrum dieses Romans, Eduard und Charlotte, der Hauptmann und die rätselhafte Ottilie. Deren Ankunft wirft das Leben der drei anderen aus der Bahn und bringt in die »heitere Vernunftfreiheit« ihres Daseins Verwirrung, Schuld, und Tod. Dass sich die Zeit ihr Recht nicht nehmen lässt, wenn aus einem Spiel trauriger Ernst wird und dass es darüber hinaus noch so etwas gibt, wie das Tragische, das wir nicht abwenden können – davon handelt dieser grandiose Roman, den man in jedem Alter mit neuen Einsichten liest.

Produktnummer 97831501112392
EAN 9783150111239
Verlag Reclam, Philipp
Autor Goethe, Johann Wolfgang
Produktform Hardcover
Sprachen Deutsch
Erscheinungsdatum 14.07.2017
Seiten 282
Maße Breite 96 mm x Höhe 22 mm
Gewicht 0.22 kg