Gratislieferung ab 29 €
gebraucht

Experten des Alltags

Selten findet die Auseinandersetzung mit der Realität so konsequent, radikal und zugleich einfühlsam, raffiniert und spielerisch statt, wie im Theate… Mehr

Autor: Malzacher, Florian

Verlag: Alexander

Zustand: Mit Ecken und Kanten - ungelesenes Mängelexemplar

13,99 €*

28,00 € (50.04% gespart)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Das könnte Dich auch interessieren:

50 %
JOSSI WIELER – THEATER

9,99 €* 19,90 €

47 %
Wie man ein Arschloch wird

7,99 €* 15,00 €

50 %
Die Erotik des Verrats

7,99 €* 16,00 €

48 %
Mein letzter Seufzer

12,99 €* 24,90 €

50 %
Warum Oper?

9,99 €* 19,90 €

50 %
50 %
Nahaufnahme: Alain Platel

4,99 €* 9,90 €

46 %
Endstation. Sehnsucht

6,99 €* 12,90 €

50 %
Augenblicke

14,99 €* 29,90 €

46 %
Erniedrigung geniessen

6,99 €* 12,90 €

47 %
Raumwerden

7,99 €* 15,00 €

47 %
Mein Shakespeare

7,99 €* 15,00 €

Beschreibung

Selten findet die Auseinandersetzung mit der Realität so konsequent, radikal und zugleich einfühlsam, raffiniert und spielerisch statt, wie im Theater von Rimini Protokoll: Alte Damen um die Achtzig, Teenager, arbeitslose Fluglotsen, gescheiterte Bürgermeisterkandidaten, Vietnamsoldaten, Trauerredner, Fernfahrer, Rechtsanwälte – immer stehen 'echte Menschen' im Mittelpunkt der Inszenierungen. Markenzeichen ihrer dokumentarischen Inszenierungen ist die Arbeit mit nichtprofessionellen Darstellern, die als 'Experten' direkt aus dem Alltag auf die Bühne geholt werden. Auch mit der Auswahl außergewöhnlicher Spielorte – u.a. der am politischen Veto gescheiterte Versuch, den ehemaligen Bundestag in Bonn zu bespielen (Deutschland 2, 2002), die Liveinszenierung eines Platzes in der Hannoveraner Innenstadt (Sonde Hannover, 2002) oder per Handy gesteuerte Spaziergänge durch Berlin Kreuzberg und Kalkutta (Call Cutta. A mobile phone theatre, 2005) – machen Rimini Protokoll auf sich aufmerksam. Erstmals wird nun die Arbeit des erfolgreichen Regietrios in einem Band dargestellt und reflektiert. Journalisten, Wissenschaftler und Künstler, die seit vielen Jahren mit dem Werk von Rimini Protokoll vertraut sind, widmen sich in essayistischen, wissenschaftlichen und dokumentarischen Beiträgen unterschiedlichen Fragestellungen und Projekten im Rahmen einer umfassenden Monographie. Zahlreiche Fotographien und ein vollständiges Werkverzeichnis ergänzen den Band. Mit Beiträgen von Eva Behrendt, Diedrich Diederichsen, Heiner Goebbels, Martina Müller-Wallraf, Hans-Thies Lehmann, Annemarie Matzke,Tobi Müller, Rimini Protokoll, Georg Seeßen, Gerald Siegmund

Produktnummer 97838958118142
EAN 9783895811814
Verlag Alexander
Autor Malzacher, Florian
Produktform Softcover
Sprachen Deutsch
Auflage 1
Erscheinungsdatum 12.2007
Seiten 232
Maße Breite 166 mm x Höhe 16 mm
Gewicht 0.599 kg