Kostenlose Lieferung ab 19 € Bestellwert

Gegen die Verharmlosung Jesu

Gegen die Verharmlosung Jesu

Autor: Gerhard Lohfink
Verlag: Verlag Herder
Zustand: Mit Ecken und Kanten - ungelesenes Mängelexemplar

6,99 €

20,00 € (65.05% gespart)
Produktnummer: 97834513914772

Das könnte Dich auch interessieren:

- 50 %
Gotteslob Großdruck
Diese Großdruck-Ausgabe des Gotteslobes für die Erzdiözese Freiburg ist gebunden in dunkelblaues Kunstleder, Naturschnitt, mit farbigem Vorsatz, abgerundeten Ecken und zwei Lesebändchen. Das Format ist 13,0 x 19,8 cm. Beginnend mit dem 1. Advent 2013 wurde in allen deutschen und österreichischen Diözesen sowie in Südtirol das neue Gotteslob, DAS Gesang- und Gebetbuch für katholische Christen, eingeführt. Neu daran ist: Mehr als sein Vorgänger ist das neue Gotteslob nun auch ein Glaubensbuch, das Sie jeden Tag, jedes Jahr und Ihr ganzes Leben lang begleitet. Das Gotteslob für die Erzdiözese Freiburg ist umfangreicher geworden. Es enthält eine größere Auswahl an Gebeten und Gesängen. Rund die Hälfte der Lieder sind neu hinzugekommen, darunter auch altvertraute aus allen Epochen, von der Gregorianik bis zu Taizé-Gesängen. Außerdem ist die Hälfte ökumenisches Liedgut. Das Gotteslob für die Erzdiözese Freiburg enthält drei Bildtafeln, darunter ein Freiburger Bistumsbild, einen kurzen Abriss der Freiburger Bistumsgeschichte sowie den Freiburger Eigenkalender. Der durchgängig zweifarbige Druck bietet eine bessere Gliederung und Übersicht. Der großzügige Satz erleichtert das Lesen gerade auch für ältere Menschen. Das Gotteslob ist auch mit dunkelblauem Kunstleder und Naturschnitt, mit dunkelrotem Kunstleder und Goldschnitt und mit schwarzem Rindspaltleder und Goldschnitt erhältlich.

15,99 € 32,00 €

- 65 %
Religion? Ay Caramba!
„Wie hältst Du es mit der Religion, Bart Simpson?“ Eine seltsame Frage, zieht doch der ironisierende Blick der Simpsons althergebrachte Formen von Spiritualität spöttisch durch den gelben Kakao. Und doch eine sehr lohnende! Aus christlicher, islamischer und jüdischer Perspektive befassen sich Theologen mit der Welt von Homer und Marge, von Bart und Lisa und lassen im Spiegel der Simpsons theologisch-religiöse Fragen in einem neuen lebensnahen und -relevanten Licht erscheinen. Sie entdecken die religiösen Seiten des Simpsons-Universums in einer neuen, überraschenden und anregenden Weise. Um es mit Bart Simpson zu sagen: "Religion?! Ay Caramba!"

6,99 € 19,99 €

- 67 %
Von Sankt Martin bis Dreikönig
Die Advents- und Weihnachtszeit ist sehr eng mit unterschiedlichen Bräuchen verbunden. Dazu gehören der Adventskranz ebenso wie der Weihnachtsbaum, das Friedenslicht aus Betlehem oder die Weihnachtskrippe. Doch was haben diese Traditionen zu bedeuten? Warum feiern wir eigentlich Weihnachten und warum gerade am 25. Dezember? Das Buch führt durch die Advents- und Weihnachtszeit und macht auf vielerlei Brauchtum aufmerksam, das mit dieser Zeit verbunden ist. Da der Advent früher bereits mit dem 11. November angefangen hat, beginnt auch dieses Buch mit dem Fest des heiligen Martin und führt bis zum Ende der Weihnachtszeit am Fest der Taufe Jesu. Es gibt in diesen besonderen Zeiten viel zu entdecken. Man kann viel Neues erfahren, wenn man einmal die Geschichte hinter den Festen betrachtet. Vielleicht kann man dann den Advent auch wieder bewusster begehen und das Weihnachtsfest intensiver erleben. Denn alle diese Traditionen haben ja den Sinn, das Besondere dieser Zeit herauszuheben und sie als Zeit Gottes, als Zeit seiner Menschwerdung erfahrbar zu machen. Viele lieb gewordene Bräuche und ihre christlichen Ursprünge werden kurz und leicht verständlich in diesem Buch erklärt. Tipps und Anregungen helfen, Neues und Überraschendes der Feste zu entdecken und diese Zeit in Familie und Gemeinde ansprechend zu gestalten. Mit zahlreichen farbigen Illustrationen und Fotos.

3,99 € 12,00 €

- 65 %
Barmherzigkeit
Das Nachdenken über die Barmherzigkeit führt zu den Grundfragen der Gotteslehre. Sie stellt den Kern und die Summe der biblischen Gottesoffenbarung dar. Das vorliegende Buch verbindet theologische Reflexion mit geistlichen, pastoralen und auch gesellschaftlichen Überlegungen, da ja das Thema Barmherzigkeit in viele Fragen christlicher, kirchlicher und sozialer Praxis hineinführt. Kasper regt dazu an, die christliche Gotteslehre und die daraus sich ergebenden praktischen Konsequenzen neu zu durchdenken, um damit dem, was mit der heute dringend notwendigen theozentrischen Wende in der Theologie und im Leben der Kirche gemeint ist, Konturen zu geben. Diese sechste Auflage wurde durch ein Vorwort von Walter Kardinal Kasper erweitert. „Die Botschaft von der Barmherzigkeit Gottes ist keine welt- und praxisfremde Theorie; sie belässt es auch nicht bei sentimentalen Mitleidsbekundungen. Sie hat Konsequenzen für das Leben jedes Christen, für die pastorale Praxis der Kirche und für den Beitrag, den Christen zu einer menschenwürdigen, gerechten und barmherzigen Gestaltung der gesellschaftlichen Ordnung erbringen sollen.“ (Walter Kardinal Kasper) »Ein bisschen Barmherzigkeit verändert die Welt, macht sie weniger kühl und gerechter«, sagte Papst Franziskus bei seinem ersten Angelus-Gebet. Zum Thema Barmherzigkeit hat er dieses Buch von Walter Kasper gelesen und ihn als tüchtigen Theologen gelobt. »Ein kleines Vademekum der Menschlichkeit, das sich nicht scheut, auch konkrete gesellschaftliche, politische und kirchliche Fehlentwicklungen zu benennen.« (Daniel Deckers in der FAZ)

6,99 € 20,00 €

- 67 %
Gottesdienste mit Kindern
Vom Einzug bis zum Segen bietet das Buch kreative Gestaltungsvorschläge, um mit Kindern vom Kindergarten bis zum Grundschulalter Gottesdienste zu feiern. Die Entwürfe sind kindgerecht, praxiserprobt und so gestaltet, dass die Kinder mit Freude und Gewinn die Feier erleben. Ob Tänze, Lieder, Lichterprozessionen – die Kinder können aktiv und mit allen Sinnen dabei sein. Jedes gestaltete Element kann eigenständig und ohne großen Aufwand im Gottesdienst eingesetzt werden oder auch mit anderen kombiniert werden.

4,99 € 14,99 € *

- 50 %
Liebe - Formen und Normen
„Liebe und was du willst, das tue!“ Wollte man diesem berühmten Satz des Augustinus im Wortlaut folgen, könnte man vermuten, dass vieles in unserer Welt sich normieren lässt, nur nicht die Liebe. Die Liebe scheint ihre eigene Norm zu sein. Tatsächlich jedoch ist kaum ein Feld menschlichen Zusammenlebens so stark reglementiert. Der Autor zeichnet die Geschichte der Ein- und Ausschlüsse nach, die Menschen gegenüber der Liebe vorgenommen haben: Was durfte in welcher Gesellschaft und in welcher Zeit Liebe heißen, und was nicht? Und vor allem: Warum durfte etwas einmal Liebe genannt werden und einmal nicht? Auf diese Weise tritt die vielfache Bedingtheit eines so „naturwüchsigen“ Phänomens, wie es die Liebe zu sein scheint, zutage. Gleichzeitig hilft die historische Rekonstruktion, zu einer tragfähigen Gestalt einer Ethik der Liebe für die Gegenwart zu gelangen. "Die Idee zu diesem Buch entstand schlichtweg aus dem Erstaunen heraus, dass kaum ein Feld menschlichen Zusammenlebens so stark normiert ist wie die Liebe. Das öffentliche Leben hat sich in exzessiver Weise in das vielleicht privateste Erleben, das Menschen kennen, hineinbegeben; es hat sich, könnte man sagen, der Liebe vollständig bemächtigt." (Aus dem Vorwort)

19,99 € 39,99 €

- 49 %
Visio Tnugdali - Vision des Tnugdal
Die Visio Tnugdali (abgefasst Mitte des 12. Jh.) schildert die Jenseitsreise des irischen Ritters Tnugdal, die der sonst unbekannte Mönch Marcus erzählt. Der Weg durch Feuer und Schwefel hin zu den paradiesischen Himmelsorten zeigt ein eindrucksvolles Panorama von Himmel und Hölle.

19,99 € 39,00 €

- 50 %
Die Bibel
Diese Bibel enthält den Text der Herder-Bibel mit zahlreichen Kommentaren und Erläuterungen. Wichtige exegetischen Erkenntnisse und informatives Hintergrundwissen werden in einer übersichtlichen Gestaltung ebenso präsentiert wie Parallel- und Vergleichsstellen. Jedem biblischen Buch geht eine ausführliche Einleitung voran. Der umfangreiche Anhang bietet viele weitergehende Informationen (Zeittafel, Evangelienschlüssel, Namens- und Begriffsregister).

24,99 € 49,99 €

- 71 %
Den Glauben neu zum Klingen bringen
Die Predigten von Wolfgang Raible sind bekannt dafür, dass sie Bewegung in den Glauben bringen und auch dann den Ton treffen, wenn sie „neue Melodien“ wagen. Sie sind modern, humorvoll und einprägsam – eine reiche Fundgrube für die Predigtvorbereitung, für Wortgottesdienste und verschiedene Gemeindeanlässe und auch zur persönlichen Lektüre. »Oldies but Goldies« – so könnte man auch viele Texte der Bibel bezeichnen. Vor 2000 bis 3000 Jahren geschrieben, sind sie durch Religionsunterricht und Gottesdienste, durch Kantaten und Oratorien, durch eigene Lektüre oder Studium wohl vertraut. Manche klingen noch immer frisch und reißen mit. Andere haben durch allzu häufiges Hören und Lesen ihren ursprünglichen Schwung verloren und gehen nicht mehr unter die Haut. In einem überraschenden Arrangement oder einer fantasievollen Interpretation kann man die Kraft dieser alten Texte vielleicht wieder spüren. Die Predigten in diesem Buch möchten dazu beitragen, dass aus den »Oldies« der biblischen Geschichten wieder »Goldies« werden – gute Anregungen für ein sinnvolles und erfülltes Leben. Sie wollen den Glauben neu zum Klingen bringen …

6,99 € 24,00 €

- 52 %
Aufzeichnungen aus dem Gefängnis
Der Jesuitenpater Alfred Delp gehört zu den wichtigsten Widerstandskämpfern gegen den Nationalsozialismus in Deutschland, die ihr Handeln aus dem Glauben und einem christlichen Menschenbild abgeleitet haben. Vom 7. August 1944 bis zu seiner Hinrichtung am 2. Februar 1945 schrieb Alfred Delp im Gefängnis in Berlin, trotz gefesselter Hände, unzählige Briefe an die Menschen in seinem Umfeld. Sie enthalten Handlungsanweisungen zum Gerichtsprozess, Bitten um Besorgungen und Worte des Trostes und der Ermutigung. Neben den Briefen verfasste Delp spirituelle Texte, die sich tagesaktuell mit der Weihnachtszeit auseinandersetzen, sowie prägnante Abhandlungen über die Zukunft Deutschlands. Ergänzt werden die Texte durch Unterlagen zum Prozess vor dem Volksgerichtshof sowie zum Kreisauer Kreis. Die meditativen Texte, die Alfred Delp während seiner Gefangenschaft in Berlin verfasst, zeugen von einem tiefen, ruhigen Gottvertrauen und dienen bis heute als Quelle der Inspiration und des Trostes. Ebenso geben die Briefe, die er an Freunde, Bekannte und Mitbrüder schrieb, Zeugnis von hoffender Demut. Lasst uns dem Leben trauen, weil Gott es mit uns lebt.“ (Alfred Delp) .

19,99 € 42,00 €

- 60 %
Anna feiert ein Fest ...
Anna feiert ein Fest – den runden Geburtstag ihres Opas. Sie freut sich auf die große Feier und den Besuch ihrer Lieblingstante. Die ist eine Gemeindereferentin. Nach den Sommerferien kommt Anna in die dritte Klasse und wird zur Erstkommunion gehen. Gemeinsam mit ihrer Tante entdeckt Anna immer mehr Parallelen zwischen der Geburtstagsfeier und der Feier der heiligen Messe. Ausgehend von der Analogie zur Geburtstagsfeier – dem gemeinsamen Mahl mit Familie und Freunden – erläutert das Buch den Aufbau der heiligen Messe, ohne dabei den entscheidenden Unterschied – die Gemeinschaft mit Jesus Christus in der Messe – aus dem Blick zu verlieren. Im Anschluss an die Geschichte macht eine Übersicht mit dem Messablauf vertraut. Zu allen Abschnitten der Feier wird erklärt, was geschieht und was gesagt wird. Das Buch eignet sich zum Vorlesen in der Familie ebenso wie für den Religionsunterricht und die Vorbereitung auf die Erstkommunion in der Gemeinde.

3,99 € 10,00 €

- 67 %
Bibellesen leicht gemacht
In der Bibel lesen? Das scheint für viele ein schwieriges Unterfangen zu sein, denn manches versteht man nicht oder nur schwer. Einen persönlichen Zugang zu den Texten zu finden ist gar nicht so einfach. Dennoch sollte man sich nicht davon abhalten lassen, neugierig auf die Bibel zu sein. Dieses vierfarbig gestaltete und schön illustrierte Buch unterstützt unterhaltsam und spielerisch dabei, die Bibel tiefer kennenzulernen, Lesehilfen zu erproben – und die Bibel als Schatztruhe Gottes für das eigene Leben aufzuschließen. Die vielen Tipps helfen - im Gottesdienst, im Bibelkreis oder bei der privaten Lektüre - die Bibel besser zu verstehen.

3,99 € 12,00 €

- 67 %
Geistliche Begleitung im Alter
Unsere Aufgabe ist es, alte Menschen auf ihrem Weg zu begleiten, ihnen zu helfen, ihren Weg des Älterwerdens auf gute Weise zu gehen. Eine wesentliche Hilfe ist dabei, das, was die alten Menschen erleben, auch aus dem Glauben heraus zu bewältigen. Ihre Krankheiten, ihre Beschwerden, ihre Einsamkeit, die Erfahrung, nicht mehr gebraucht zu werden, all das will auch geistlich bewältigt werden. In diesem Buch gibt Benediktinerpater Anselm Grün konkrete Hilfen, wie man auf die Fragen der alten Menschen eingehen und wie man ihnen helfen kann, aus dem Glauben eine Antwort auf ihre Fragen und Nöte zu finden. Zuvor stellt er einige Prinzipien der geistlichen Begleitung auf. Zu jedem Abschnitt gibt es konkrete Fragen für die Selbstreflexion der Begleiter sowie Übungen und Rituale für alte Menschen.

3,99 € 12,00 €

- 65 %
Die Kunst umspielt das Geheimnis
„Ein Geheimnis kann ich nicht ‚ausplaudern‘, ich kann es nur erzählend, umschreibend entfalten. Ich kann (ich soll) dem Geheimnis seine Fülle geben.“ (Peter Handke) Das Wunder im Beiläufigen, das Ergreifende im Flüchtigen – allen dunklen Stunden menschlichen Daseins zum Trotz bringen ästhetische Erfahrungen es immer wieder zum Vorschein. Dichtung ist eines der Ausdrucksmittel für solche Widerfahrnisse. In der Literatur selbst steckt eine unverfügbare Kraft, die den Menschen über sich selbst hinausführen kann. Ob im Phänomen der Transzendenz die Grenzen von Ästhetik und Religion durchlässig werden und wie das wechselseitige Verhältnis zu bestimmen wäre – danach fragt dieses Buch. Sechs namhafte Autorinnen und Autoren geben Einblicke in das unerschöpfliche Reservoir poetischer Welterkundungen. Der Band versammelt die Wiener Poetikvorlesungen von Michael Köhlmeier über die Nähe des Schönen zum Schrecklichen/Andreas Maier über die Entdeckung des Wortes ‚Gott‘/Marion Poschmann über Dichtung und das Unsagbare/Hartmut Lange über Nihilismus und Transzendenzbegehren/ Ilija Trojanow über die globale Vielfalt religiöser Wege/Barbara Frischmuth über das Geheimnis der Inspiration. „Transzendenz ist ein relevantes Phänomen für ästhetische Theorien der Gegenwart. Nicht selten gibt es dabei Analogien zu theologischer Begrifflichkeit, auch wenn diese Sprachspiele zur Artikulation ästhetischer Widerfahrnisse nicht mehr nötig scheinen. Dass ästhetische und religiöse Formen und Praktiken heute zunehmend verflochten sind, bietet einen Ansatzpunkt für einen Dialog, ohne beide Erfahrungsweisen unterschiedslos zu identifizieren.“ Tobias Mayer / Jan-Heiner Tück

6,99 € 20,00 €

- 50 %
Wir gehen mit dir
Der „Kinderkreuzweg“ am Karfreitag gehört in katholischen Gemeinden fest zur der Feier Karwoche. Das Buch bietet drei erprobte Kreuzwege für Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren. Der Leidensweg Jesu soll die Kinder weder bedrücken noch soll er verharmlost werden. Die Kinder bekommen Gelegenheit, ihre Erfahrungen mit den zentralen Themen wie Angst oder Schmerzen, Verlassen- oder Traurigsein und Sterben auf kindgerechte Weise auszudrücken. Dazu gestalten sie eigene Bilder zum Kreuzweg, schmücken mit selbst gewählten Symbolen eine Osterkerze und werden dazu angeregt, ihre Fragen zu stellen und zu erzählen. Zwei Lieder mit schlichter, leicht lernbarer Melodie sind ohne Liedblätter zu singen. Eine Andacht hat sieben Stationen, die anderen mit 14 und 15 Stationen können leicht gekürzt werden. Das Heft ist durchgehend vierfarbig gestaltet.

3,99 € 8,00 €

- 72 %
"Schaut auf den Stern"
Alle Jahre wieder stehen Haupt- und Ehrenamtliche in Kirchengemeinden und Schulen vor der Aufgabe, Große und Kleine durch die Advent- und Weihnachtszeit zu begleiten. Die Erwartungshaltung der Gottesdienst- und Veranstaltungsbesucher ist gerade in dieser Zeit sehr hoch. Die Sehnsucht, dass es auch im eigenen Herzen Weihnachten wird, lässt Menschen auf die Suche gehen. So sind die Besucherzahlen ungewöhnlich hoch und in Gemeinden und Schulen öffnet sich die große Chance, in einfacher und ehrlicher Sprache von Gott zu erzählen. Doch die Kehrseite dieser sehnsuchtsvollen Zeit ist der hohe Druck, unter dem all diejenigen stehen, die den Gottesdiensten und Veranstaltungen Inhalt verleihen dürfen. Die Botschaft von Advent und Weihnachten niederschwellig und verstehbar, aber doch theologisch fundiert und tragfähig zu formulieren, ist eine große Aufgabe. Für die Verkündigung der Weihnachtsbotschaft in szenischen Darstellungen bietet das Buch zahlreiche Vorlagen und Anregungen: Anspiele für die Adventswochen, die besonders für den Kindergarten geeignet sind, dann einen Nikolausgottesdienst und ein Krippenspiel für Kinder im Grundschulalter/Weihnachtsspiele: Sie haben im Unterschied zu Krippenspielen den Anspruch, dass sie mit ihrer Botschaft nicht nur die Kinder im Blick haben, sondern vor allem auch die Erwachsenen/Krippenrundgänge: Kurze szenische Anspiele für zwei Personen/Die Feier einer Waldweihnacht als Angebot für Familien mit Kindern. Zahlreiche Tipps zu Kostümen, Requisiten, Spieldauer und eine reiche Liedauswahl runden die Vorlagen ab. Alle Vorlagen stehen auch als Downloadmaterialien zur Verfügung. Das Buch ist mit Vignetten und Karikaturen durchgehend vierfarbig gestaltet.

4,99 € 18,00 €

- 67 %
Person-Sein vor Gott
* Texte des jungen Passauer Bischofs Das Geheimnis von Begegnung und Beziehung erkunden - um dieses Thema kreisen die hier versammelten Beiträge des Hochschullehrers und jetzigen Bischofs von Passau. Angesichts des Wagnisses, das Beziehung immer darstellt, fragt Oster nach der Möglichkeit heiler Beziehung und deren Bedingungen. Geprägt durch seinen Lehrer Ferdinand Ulrich und verwurzelt insbesondere in der dialogphilosophischen Tradition denkt und erfährt Oster die Kirche selbst als personalen, lebendigen Beziehungsraum.

9,99 € 30,00 €

- 50 %
Kein Ende der Gewalt?
Eberhard Schockenhoffs Buch gibt Orientierung für das 21. Jahrhundert: Die Friedensethik des profilierten Moraltheologen ist kompetent, allgemeinverständlich und aus christlicher Grundhaltung. Der Kompass für eine Welt, die sich nach Frieden sehnt. In der Friedensethik vollzog sich in den vergangenen Jahrzehnten ein Paradigmenwechsel: Im Mittelpunkt steht nicht mehr die Frage, unter welchen Bedingungen die Anwendung militärischer Gewalt gerechtfertigt sein kann, sondern welche Wege zum Frieden führen. Das Buch analysiert die Kriegserfahrungen und Friedenshoffnungen der Menschen von der Antike bis zur Gegenwart. Es verfolgt die Entwicklung der Lehre vom gerechten Krieg und skizziert die Herausforderungen einer Friedensethik für das 21. Jahrhundert. Dabei zeigen sich auch im Konzept des gerechten Friedens Spannungen und Widersprüche. Das Ziel der angestrebten Gewaltfreiheit gerät mit der Schutzverantwortung für Menschen in Not in Konflikt. Das Buch analysiert dieses ethische Dilemma und zeigt konstruktive Wege zu seiner Überwindung.

28,99 € 58,00 €

- 50 %
Handbuch Schulpastoral
Schulpastoral hat sich als eigenständiges Handlungsfeld der Kirche in der Schule etabliert und profiliert. Orientiert am Bildungs- und Erziehungsauftrag versteht sich Schulpastoral als Angebot im Lebensraum Schule und Dienst für die Menschen. Das Handbuch richtet sich gleichermaßen an Studierende, Lehrende und in der Schulpastoral Tätige und bietet eine theoretische Einführung in Schulpastoral. Grundlagen der Schulpastoral und die Vielfalt von Konzepten werden vorgestellt. Neben dem katholischen kommt auch das evangelische Selbstverständnis zur Sprache. Ebenfalls diskutiert werden Fragen eines religionssensiblen Umgangs in einer multireligiösen Gesellschaft.

16,99 € 34,00 €

- 60 %
Kreuz und Kreml
Das Standardwerk des Ostkirchenexperten Thomas Bremer erscheint in einer zweiten, stark überarbeiteten und aktualisierten Auflage. Das Buch bietet einen Einblick in Geschichte und Gegenwart der Russischen Orthodoxen Kirche. Nach einem Durchgang durch die Kirchengeschichte werden zentrale Themen wie Ausbreitung und Mission, die Beziehung zwischen Staat und Kirche, die Frömmigkeit oder das Mönchtum dargestellt. Besondere Aufmerksamkeit wird der Haltung der russischen Orthodoxie zum Westen gewidmet; auch kommt ihre Position zu den aktuellen Ereignissen in der Ukraine zur Sprache.

9,99 € 24,99 €

- 72 %
Erfülltes Leben statt Burn-out
Erfrischend und persönlich lädt Wunibald Müller in diesem Buch dazu ein, die Lust am Leben nicht zu verlieren. Statt zu warten, bis man ausgebrannt ist, um sich dann erst eine Auszeit zu gönnen, ist es wichtig, den Alltag und die gesamte Einstellung zum Leben und zur Arbeit rechtzeitig zu überdenken und anders zu gestalten. Jeder kann aktiv dazu beitragen, nicht innerlich auszubrennen, zumindest weniger gefährdet zu sein. Der Autor versucht diese „lustvolle“ Herangehensweise an das Leben zunächst aus einer psychologisch-psychotherapeutischen Sicht darzustellen und geht dann auf die spirituelle Dimension ein. Praktische Übungen zu jedem Abschnitt helfen, das Erklärte in die Tat umzusetzen. Ein Buch für alle Menschen, die in helfenden Berufen tätig sind: im medizinischen, pädagogischen, sozial-caritativen und seelsorglichen Bereich. »Wir müssen in unserem alltäglichen Leben mit den Aufgaben, denen wir nachgehen, mit den Menschen, mit denen wir leben, in Berührung kommen. Wir müssen in Beziehung zu ihnen treten. Sie müssen uns etwas bedeuten, ja, wir müssen sie lieben.« (Aus dem Vorwort)

4,99 € 18,00 €

- 67 %
Fünf Hochgebete
Fünf Hochgebete

3,99 € 12,00 €

- 72 %
Predigten
Charmanter Wortwitz und spirituelle Tiefe zeichnen die Predigten von Wolfgang Raible aus. Bilder aus dem Alltagsleben werden mit den Glaubensaussagen des Evangeliums verknüpft, lassen schmunzeln, regen zum Nachdenken an. Mit froher Ernsthaftigkeit wird die Botschaft des Sonntagsevangeliums zum Klingen gebracht. Länge und Thematik orientieren sich dabei aber ganz am Gebrauch für die sonntägliche Praxis.

4,99 € 17,99 €

- 60 %
Melodien unseres Glaubens
Huub Oosterhuis ist einer der großen und bedeutenden Dichter unserer Zeit, dessen geistliche Poesie den Menschen Zeit helfen kann das auszudrücken, was sie berührt, umtreibt und bewegt, beglückt oder ihnen Angst macht. Seine Texte helfen vielen Menschen beim Beten und im Bemühen das auszusprechen, wofür sie Worte suchen. Nun erscheint das Liederheft für die Gemeinde, ihre Kreise und Gruppen, für spirituelle Gemeinschaften, aber auch für das ganz private Singen zu Hause. Kurt Grahl schuf passende neue Melodien, die dem Duktus der Texte folgen. Das Liederheft bietet 51 eingängige und vor allem auch gemeindefreundliche Melodien, erstmalig mit passender Musik zur deutschen Übersetzung. Die Lieder sind mit Akkordschrift versehen, deren einfache Setzweise es auch ermöglicht, sie auf ein Tasteninstrument zu übertragen. So soll der Kreis der Interessenten und Nutzer erweitert werden, damit viele der Einladung folgen, diese ausdrucksstarken und durch Lebens- und Glaubenserfahrungen geprägten Texte mit weiteren, neu komponierten Melodien zu singen. Inhalt: vier Gesänge zum Messordinarium, 19 Lieder zu Festen im Kirchenjahr, drei Lieder zum Thema Schöpfung und Auferstehung, fünf Lieder zum Thema Wort Gottes, acht Lieder zum Thema Sakramente, neun Lieder zum Thema Kirche und Gemeinschaft, drei Lieder zum Thema Geborgenheit und Vertrauen.

3,99 € 10,00 €

- 50 %
SCHOTT-Kantorale
Das SCHOTT Kantorale enthält vollständig ausgearbeitete Gesangsvorlagen zu Antwortpsalm und Halleluja nach dem neuen Gotteslob für alle Sonn- und Feiertageder der Lesejahre A/B/C. Jede Doppelseite bietet zudem die Orgelintonation und -begleitung zu Kehrvers, Antwortpsalm und zum Ruf vor dem Evangelium Das Schott-Kantorale wendet sich v.a. an ehrenamtliche KantorInnen und kann ohne Einschränkung in allen deutschsprachigen Bistümern verwendet werden.

19,99 € 40,00 €

- 60 %
Beten leicht gemacht
Beten – so sagt es die heilige Theresa von Avila – ist nichts anderes als ein Gespräch mit einem guten Freund. Und so möchte dieses Gebetbuch in leichter Sprache Impuls sein, damit Beten ganz leicht wird. Enthalten sind Gebete für den Tag, für das (Kirchen-)Jahr sowie für unterschiedliche Lebenssituationen. Einige Seiten sind für eigene Gebete frei gehalten. So kann jeder dieses Buch zu seinem ganz persönlichen Gebetbuch werden lassen. Darüber hinaus eignet es sich auch für Gruppenarbeit, etwa in Behinderteneinrichtungen.

3,99 € 10,00 €

- 69 %
Die Feier der Gemeindemesse
Handausgabe. Auszug aus der authentischen Ausgabe des Meßbuches für die Bistümder des deutschen Sprachgebietes. Mit Anhang: Hochgebet für Messen für besondere Anliegen, Votivhochgebet "Versöhnung".

4,99 € 16,00 €

- 49 %
De carne Christi/Adversus Valentinianos - Über den Leib Christi/Gegen die Valentinianer
Der Band vereint zwei Werke Tertullians (neu ins Deutsche übersetzt, ausführlich kommentiert und eingeleitet): In "Adversus Valentinianos" kritisiert Tertullian die gnostische Sekte der Valentinianer, in seinem Werk "De carne Christi" betont er die wahrhaft menschliche Geburt Jesu.

22,99 € 45,00 €

- 60 %
Großes Werkbuch Kreuzwege
Herbert Jung versteht seine Kreuzwege als „Werdegang zur Auferstehung“. In unverwechselbarer Sprache bietet das Buch Kreuzwege für alle Gruppen in der Gemeinde: für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Ein Kreuzweg kann im Sitzen gebetet werden, ist also besonders für Senioren geeignet, ein anderer geht traditionell an 14 Stationen entlang und ist sowohl draußen in der Natur als auch in der Kirche möglich. Einmal werden die Stationen mit lebenden Figuren gestaltet, ein anderes Mal kann der Kreuzweg als Faltblatt mit nach Hause genommen werden und könnte als ergänzendes Angebot für Exerzitien in der Fastenzeit dienen. Es gibt einen Kreuzweg als Bußgottesdienst, auch einen Kreuzweg, der besonders an Sterbenskranke denkt. Mit zahlreichen Abbildungen, die alle mithilfe der CD-ROM einzeln auszudrucken sind, mit vielen zusätzlichen Einzeltexten wie Meditationen, Eröffnungs- und Segensgebeten ein reiches Angebot!

9,99 € 24,99 €

- 50 %
Edith Stein Gesamtausgabe / C: Schriften zur Anthropologie und Pädagogik
In diesen Vorträgen aus den Jahren 1928-1932 entfaltet Edith Stein das Thema "Frau" philosopisch und lebenspraktisch in zu ihrer Zeit bahnbrechenden Gedanken.

24,99 € 50,00 €

- 60 %
Auferweckt ins Leben
Bei der Bedeutung von Ostern kommt die Denkfähigkeit, kommen aber auch die sprachlichen Ausdrucksmöglichkeiten schnell an Grenzen. Die Vermittlung dieses Glaubens an Kinder und Jugendlichen ist schwierig. Die Verständigung mit Nichtgläubigen kompliziert. Umso wichtiger, sich dieser Aufgabe immer wieder neu zu stellen. Genau das wird im vorliegenden Buch versucht. In zwölf Zugängen nähert sich der Autor dem unlösbaren Zusammenhang von Karfreitag und Ostern. Jeder Zugang erfolgt über ein thematisch bestimmtes Motivbündel, das mit den Erzählungen um Passion und Auferweckung verbunden ist. Dazu dienen ungewöhnliche und herausfordernde Lesarten der biblischen Ostererzählungen, spirituelle Impulse sowie Gedichte der Gegenwartsliteratur. Das Christentum stand von Anfang an und steht bleibend ganz im Zeichen von Ostern. Ohne dieses Fest, ohne den Glauben an die Auferweckung aus dem Tod, hätte sich diese Religion nicht entwickelt, wäre der ganze christliche Glaube haltlos. So sehr man die Erinnerung an die Auferweckung Jesu an einem Tag im Jahr in besonderer Form feiert, so sehr sollte der Geist dieses Festes den Alltag bestimmen. Aber was bekennen Christinnen und Christen denn wirklich mit dem Glauben an die Auferweckung Jesu? Wie gestalten sie das Leben in der immer wieder neu bekräftigten Hoffnung, dass auch sie nicht im Tod bleiben, sondern auferweckt werden zu einem ›ewigen Leben‹, zu einem ›Sein bei Gott‹? Ist Ostern wirklich der Wärmestrom, der die Grundtemperatur unseres Lebens speist? Der Pulsschlag, der dem Alltag genauso seinen Rhythmus einzeichnet wie den extremen Höhen und Tiefen unseres Daseins? Was also heißt das: Leben aus der Strahlkraft Osterns?

9,99 € 25,00 €

- 71 %
Moonlight prayer
Lebensnahe Texte, geeignet als Impulse für eine Predigt, Vorlagen für Wortgottesdienste, Anregungen für ein geistliches Wort für die Pfarrsitzung oder auch als spirituelles Lesebuch: moonlight prayer – eine Ideen- und Impulssammlung für alle, die eine moderne Begegnung von Leben und Evangelium suchen. Die Impulstexte sind keine lehrreichen Predigten, sondern Erzählungen über Menschen. Manchmal kritisch und provokant, manchmal leise und zärtlich, manchmal sorgenvoll und schmerzhaft: wie das Leben so ist. Nicht das idealisierte, sondern das gelebte Leben ist der Ort, an dem die Frohe Botschaft spürbar werden kann. Für diese Begegnungsorte wirbt das moonlight prayer.

4,99 € 16,99 € *

- 64 %
Das Silja Walter Gottesdienstbuch
Silja Walter (1919–2011) ist nicht nur eine der bekanntesten Schriftstellerinnen der Schweiz, sondern eine für ihre Hymnen, Meditationen und Gebete hoch geschätzte geistliche Dichterin. Für die mit zahlreichen Auszeichnungen gewürdigte Benediktinerin des Klosters Fahr bei Zürich war die Erneuerung der Liturgie zur Quelle einer reichhaltigen Schatzkammer geistlicher Dichtungen geworden. Die zu ihrem 100. Geburtstag erscheinende Anthologie bietet einen kleinen Ausschnitt aus dem großen Werk Silja Walters und lädt zur erstmaligen Entdeckung oder zur Wiederbegegnung ein. Die spirituellen Impulse und Lesetexte eignen sich sowohl für den Einsatz in der Gemeindearbeit und Seelsorge als auch zur persönlichen Lektüre. In einem ersten Teil folgt die Textsammlung dem Lauf des Kirchenjahres und bietet somit zu den jeweiligen Festzeiten und vielen Heiligengedenktagen anregende Impulse. In einem zweiten Teil stehen Meditationen zur Feier der Eucharistie, zum Leben in Gottes Gegenwart sowie Gebete zu verschiedenen Anlässen und Zeiten. Dass die Liturgie seit ihrer nachkonziliaren Erneuerung in der Muttersprache gefeiert werden konnte, war für die bis ins hohe Alter kraftvoll dichtende und mit zahlreichen literarischen Auszeichnungen gewürdigte Benediktinerin – Silja Walter starb am 31. Januar 2011 im 92. Lebensjahr und im 62. Jahr ihrer monastischen Profess – die Quelle einer überaus reichhaltigen Schatzkammer geistlicher Dichtungen und Gebete. Die Auswahl dieses Bandes lädt ein, sie erstmalig oder wieder neu zu entdecken, zu betrachten, zu beten und so dem Geheimnis der Ankunft Gottes im Jetzt nachzuspüren.

9,99 € 28,00 €

- 72 %
barm_Herz.ig
Das Buch bietet 47 Impulse für die Österliche Bußzeit, beginnend mit dem Aschermittwoch bis zum Ostersonntag. Das Grundthema der „Barmherzigkeit“ wird in fünf Wochenprogrammen facettenreich erklärt und meditiert. Die Auseinandersetzung mit der Barmherzigkeit möchte zur Achtsamkeit im Alltag anregen: zum achtsamen Umgang mit eigenen Bedürfnissen und den Bedürfnissen anderer. Diese Exerzitien im Alltag können alleine gemacht werden. Sollten Sie sie in Ihrer Pfarrei für eine Gruppe anbieten, finden Sie hier ebenfalls ausführliche Hinweise, u. a. für den ersten Abend in der Gruppe, für die wöchentlichen Reflexionstreffen und die Abschlussrunde nach Ostern. Durch den Jahresurlaub kann man Kraft tanken für all das, was an Herausforderungen das Leben spannend und stressig macht. Während der Woche ist es das Wochenende mit dem Sonntag, der eine kleine Auszeit vom Alltag ermöglicht. Aufs Jahr hin betrachtet, kann die jährliche Fastenzeit auf den Geschmack bringen, wie man das Leben noch intensiver genießen kann. Dazu sollen diese Exerzitien im Alltag dienen. Das Thema der Exerzitien kreist um Barmherzigkeit. Auch wenn das »Jahr der Barmherzigkeit«, das Papst Franziskus für 2015 ausgerufen hatte, schon vergangen ist, so bleibt die Sehnsucht nach gelebter Barmherzigkeit in und außerhalb der Kirche immer gegenwärtig. Das Ziel ist daher »dran zu bleiben«, sensibler und achtsamer zu werden für die eigenen Bedürfnisse nach Barmherzigkeit und im Umgang mit anderen Menschen. Es ist nämlich der Alltag mit seinen Tücken und Herausforderungen, der uns oft oberflächlich urteilen lässt. Rasch ist man dabei, mit dem Finger auf andere zu zeigen, eigene Bewertungsmaßstäbe zu setzen und unbarmherzig zu werden. Das Einüben also, sich nicht zum Richter zu machen, sondern der Weisung Jesu »Barmherzigkeit will ich, nicht Opfer!« (Matthäus 9,13 und 12,7) zu folgen, ist für alle Menschen, gleich welcher Religion, ein »Muss«.

4,99 € 18,00 €

- 60 %
Das Erscheinen des Unsichtbaren
Am Begriff der Offenbarung scheiden sich Glaube und Vernunft. In beiden geht es um das, was sich in seiner Wahrheit offenbart. Gleichwohl handelt es sich um zwei grundlegend unterschiedene Typen von Offenbarung. Was also sieht und folglich begreift man von dem, was in Glaube und Vernunft zur Erscheinung kommt? Eine Frage, die sich nur im Zuge einer strengen Phänomenologie beantworten lässt.

9,99 € 25,00 €

- 71 %
Menschen-Leben-Träume
Seit seinem Erscheinen vor drei Jahren hat sich der Firmkurs von Herder viele Male bewährt. Weil er so oft eingesetzt wird, sind viele Reaktionen und Rückmeldungen, Wünsche, Erfahrungen und Anregungen aus Gemeinden und Seelsorgeämtern eingetroffen. Diese positiven Rückmeldungen sind der Grund dafür, viele der Anregungen aus der Praxis aufzugreifen, in den Kurs einzubauen und so auch anderen Firmgruppen zugänglich zu machen. Der attraktiv aufgemachte Firmkurs Menschen-Leben-Träume bietet einen hervorragend einsetzbare Baustein- und Materialsammlung, die sich an den Hauptthemen des Glaubensbekenntnisses und an der Identitätsentwicklung Jugendlicher orientiert. Der Firmkurs gibt inhaltlich und didaktisch erstklassiges Material an die Hand. "Menschen-Leben-Träume" vermittelt mit Spaß und Ernsthaftigkeit jede Menge Glaubenswissen. Vor allem aber geht es darum, dem Glauben ein Gesicht zu geben. Die Jugendlichen werden ermutigt, von ihrem Glauben zu erzählen. Sie werden ernst genommen in ihrem Suchen und Probieren, mit ihren eigenen Erfahrungen und deren Deutung aus der Perspektive des Glaubens - oder des Fragens. Der Firmkurs bietet - klar gestaltete Einheiten - ein schlüssiges Gesamtkonzept Der Firmkurs ermöglicht- Deutung religiöser Erfahrungen - Austausch über den Glauben Der Firmkurs lädt ein - die Kirche zu erfahren - die Gemeinschaft der Gläubigen kennen zu lernen

6,99 € 24,00 €

- 67 %
Amoris laetitia - Wendepunkt für die Moraltheologie?
Das nachsynodale Apostolische Schreiben Amoris laetitia hat zu kontroversen Reaktionen geführt. Während die einen in dem Schreiben eine Weiterentwicklung kirchlicher Positionen erkennen, sehen andere darin einen Bruch mit der katholischen Lehrtradition. In dieser Diskussion geht es – neben den bekannten Themen aus dem Bereich der Ehe und Familie – ganz wesentlich um grundsätzliche Fragen der kirchlichen Morallehre, etwa um das Normen-, Sünden- oder Gewissensverständnis. Die Beiträge des Sammelbandes gehen der Frage nach, ob Amoris laetitia für die Moraltheologie tatsächlich einen Wendepunkt bedeutet und worin dieser bestehen könnte. Das Buch ist der vierte Band der Reihe ´Katholizismus im Umbruch´.

9,99 € 30,00 €

- 68 %
»Von Hosanna bis Halleluja«
Wo erfahren Menschen Leid und Tod im persönlichen und gesellschaftlichen Leben? Wo werden Auferstehung und neues Leben sichtbar? Ausgehend von diesen Fragen wurde nach Themen und Bildern gesucht, die diese Erfahrungen ausdrücken. Die ausformulierten Gottesdienste für das Triduum – Gründonnerstag, Karfreitag, Ostern – stehen jeweils unter einem Leitthema. Der Gottesdienstraum wurde entsprechend gestaltet – viele Fotos zeigen die Gestaltungsideen. Ein Familiengottesdienst für den Palmsonntag, eine Kreuzwegandacht mit Kindern und eine mit Jugendlichen sowie ein Gottesdienst für den Ostermontag geben Anregungen, die Karwoche bis einschließlich Ostermontag mit allen Altersgruppen in der Gemeinde so zu feiern, dass Glaube verständlich und spürbar wird. Die Elemente der Gottesdienstvorlagen sind sowohl in katholischen als auch evangelischen Gottesdiensten einsetzbar, auch in Wort-Gottes-Feiern. Das Werkbuch ist durchgehend vierfarbig gestaltet mit zahlreichen Farbfotos und bietet viele zusätzliche Downloadmaterialien.

6,99 € 22,00 €

- 70 %
Großes Werkbuch Kreuzwegandachten
Vielseitige Ideen und konkrete Gestaltungsvorschläge für Jung und Alt helfen, die uralte Tradition der Kreuzwegandacht und überlieferten Passionsfrömmigkeit wach zu halten sowie der Erinnerung an das Leiden und Sterben Jesu Ausdruck zu verleihen. Konventionellere Andachtsformen stehen neben Neuansätzen und experimentellen Perspektiven auf die Botschaft vom Kreuz. Von der ersten Begegnung mit dem Kreuz im Kindesalter führt der Weg durch Zeit und Raum mit überraschend aktuellen Perspektiven und Anregungen für Jugendliche, Familien und Basisgruppen, mal im Land-Art-Stil durch die Natur, mal mit konfrontierenden Collagen und Songtexten, eigenen Installationen oder meditativen Impulsen auch für „Einzelgänger“.

6,99 € 22,99 €

- 71 %
Selig seid ihr - Exerzitien zu den Seligpreisungen
Schritt für Schritt auf einem Weg voranzugehen, um sich neu auf Gott auszurichten, so könnte man Exerzitien beschreiben. Die vorliegenden Meditationen laden dazu ein, für die Zeit von sieben Tagen die Seligpreisungen als Spiegel der Erfahrungen Jesu zu lesen, ja sich in sein verborgenes Leben in Nazareth hineinzubegeben, um »mit Jesus in Freundschaft zu leben« und »zu verweilen bei diesem Freund«. Die Exerzitien wurden für den Karmel St. Therese in Kirchzarten verfasst; sie können sowohl einzeln als auch in Gruppen durchgeführt werden und sind stets gleich aufgebaut: An jedem Tag stehen eine Seligpreisung sowie Texte aus der Spiritualität des Karmel im Mittelpunkt. Kurzdarstellungen zur Spiritualität der großen Gestalten des Karmel von Sr. Elisabeth Peeters OCD bilden eine wertvolle Ergänzung im zweiten Teil des Buches.

4,99 € 16,99 € *

- 60 %
Gebet für unsere Erde
In seiner Umweltenzyklika „Laudato si’“ prangert Papst Franziskus mit dramatischen Worten die Zerstörung der Erde an, wobei er sich nicht auf den Klimawandel beschränkt, sondern die zunehmende Umweltverschmutzung, die Wasserknappheit, den Verlust der Artenvielfalt, vor allem aber den egoistischen, verschwenderischen Lebensstil einer Minderheit von Menschen zulasten der Armen kritisiert. Der Papst mahnt Christen, ihrer Verantwortung für die Schöpfung gerecht zu werden, und er wendet sich zugleich „an alle Menschen guten Willens“. Davon zeugen insbesondere die beiden abschließenden Gebete „für alle, die den Glauben an einen Schöpfergott teilen“. Das Buch druckt beide Gebete vollständig ab, verbindet dann die einzelnen Gebetsanliegen jeweils mit Kernaussagen der Enzyklika. Sorgsam ausgewählte Texte und Bilder wollen zur persönlichen Besinnung und zum Gebet anregen. Und sie sind eine ideale Hilfe für Gesprächskreise. So will das Buch den päpstlichen Aufruf zu einer „ökologischen Umkehr“ und die Einladung zu einer „Kultur der Achtsamkeit“ unterstützen.

3,99 € 9,99 € *

- 50 %
Turbulenter Aufbruch
Die fortgeschrittenen 1960er Jahre stehen für einen turbulenten Aufbruch in der katholischen Kirche. Einerseits brachten sie im Gefolge des Zweiten Vatikanischen Konzils wichtige Impulse zur Reform der Kirche. Andererseits führten sie zu einer Verhärtung derer, die das Konzil ablehnten, und markieren den Beginn eines Prozesses, in dem man die Neuansätze Schritt für Schritt abzubauen suchte. Das Buch konzentriert sich auf die Auswirkungen der 60er Jahre auf die Kirchen. Die Wirkungen auf Theologie und Kirchen, die Frage, inwieweit auch sie in die Ereignisse einbezogen oder durch sie tangiert wurden, werden in den meisten Untersuchungen bestenfalls am Rande erwähnt, die religiöse Welt scheint weithin unbehelligt außerhalb der Unruhen der 60er Jahre zu stehen. Dass dem nicht so war, ist die Grundthese dieses Buches. Peter Neuner zeichnet das Bild einer Kirche zwischen konziliarem Aufbruch, 68er-Revolte und sich abzeichnender innerkirchlicher Restauration. Ein spannendes Porträt einer für die katholische Kirche weichenstellenden Zeit. Mit zahlreichen schwarz-weiß Abbildungen. Das Buch konzentriert sich auf die Auswirkungen der 60er Jahre auf die Kirchen. Die Wirkungen auf Theologie und Kirchen, die Frage, inwieweit auch sie in die Ereignisse einbezogen oder durch sie tangiert wurden, werden in den meisten Untersuchungen bestenfalls am Rande erwähnt, die religiöse Welt scheint weithin unbehelligt außerhalb der Unruhen der 60er Jahre zu stehen. Dass dem nicht so war, ist die Grundthese dieses Buches.

15,99 € 32,00 €

- 60 %
Bedingungslos anerkannt
Der Mensch ist zeitlebens herausgefordert, seine individuelle Persönlichkeit auszubilden. Dabei kommt auch dem christlichen Glauben eine entscheidende Funktion zu. Doch worin liegt dieser Beitrag? Das Buch geht dieser Frage anhand der Kategorie der Anerkennung nach. Es zeigt, dass es sich bei der christlichen Religion in erster Linie um eine Heilsreligion handelt und die göttliche Heilszusage die individuelle Persönlichkeit nachhaltig prägen kann. Dieses Heil lässt sich mithilfe des Anerkennungsdenkens anschaulich erschließen. Zudem können mit seiner Hilfe zentrale christliche Glaubensinhalte auf verständlichere Weise vermittelt werden, als dies durch traditionelle, inzwischen aber äußerst schwierig gewordene Begriffe wie „Opfer“, „Stellvertretung“ oder „Sühne“ heute noch geschehen kann. „Im Sinne der Verheißung von Glück und Erfüllung leistet der christliche Glaube einen zentralen Beitrag zu einer umfassenden gelingenden Persönlichkeitsbildung. Worin dieser Beitrag genau besteht, das ist die diesem Band zugrundeliegende Fragestellung, die … unter zweierlei Perspektiven angegangen wird: Worin besteht das Heil, das der christliche Glaube der menschlichen Person verheißt, und wie erlangt der sündige Mensch Anteil an diesem Heil?“ (Aus dem Vorwort)

9,99 € 25,00 €

- 72 %
Sing, bet und geh auf Gottes Wegen ...
Alte und neue Lieder - vorwiegend Lieder aus dem neuen Gotteslob - für Kirche und persönliche Begleitung werden theologisch erschlossen. Der Autor hält einen inhaltlich reichen Fundus für Kirchenmusiker, pastorale Mitarbeiter und interessierte Laien bereit, die Erklärungen reichen über theologische und musikalische Besonderheiten bis hin zu den Chancen der Lieder in der Verkündigung. Mit Texten und Noten zu allen Liedern. Ideal als Geschenk für Kantoren oder Kirchenchöre.

4,99 € 17,99 €

- 50 %
Sein – Wort – Liebe
Die Arbeit widmet sich den zentralen Gedanken Ferdinand Ebners als einem Vertreter der Ich-Du-Philosophie. Ebner sieht im „Wort, das im Anfang war“ (Joh 1,1) den Ursprung des menschlichen Wortes. Da er die Bedeutung des Pneumas in der Ich-Du-Beziehung betont und dieses mit der Liebe in Beziehung setzt, ist es naheliegend, im Ursprung der Liebe den Heiligen Geist zu sehen. Während Ebner in einem engen menschlichen Rahmen bleibt, erweitert Daishiro Nakajima die Sicht auf die gesamte Schöpfung. Er sieht in ihr die Grundstruktur von Wort und Liebe als Grundoffenbarung des drei-einigen Schöpfers als Ursprung des Seins. Sein – Wort – Liebe ist die gemeinsame Wesensstruktur für den Schöpfer und das Geschöpf. Von hier versucht Nakajima unter Einbeziehung asiatischer Denktraditionen auch die Beziehung zwischen Wort und Schweigen zu klären.

23,99 € 48,00 €

- 50 %
Theologisch denken
Das Buch entwirft eine Ethik theologischen Denkens – wie soll die Theologin, wie soll der Theologe “denken” und “nachdenken”? Wenn es der Theologie um Gott zu tun ist, ist theologisches Denken wesentlich auch Begegnung mit Gott. Das Buch arbeitet mit 49 ausgewählten Bibelstellen, die eine Begegnung mit Gott zeigen; diese werden erkenntnistheoretisch gedeutet in der Absicht, Anhaltspunkte für eine theologische Erkenntnisethik zu erarbeiten. Dabei folgt dieser Entwurf “theologischer Landschaftsskizzen” der Struktur des Vater Unser, das die groβen Konturen der Begegnung zwischen Mensch und Gott vorgibt. Das Buch legt einen Dialog zwischen philosophischer Erkenntnistheorie und biblischen Texten vor, wobei ein weites Spektrum philosophischer Stimmen zur Sprache kommt. Theologisches Denken, so die These, unterscheidet sich von anderen Formen des Denkens durch seine Zweite-Person-Perspektive, durch seinen Glauben an Gott, auf den hin gedacht wird. Theologie ist nicht nur Denken über Gott, sondern auch Denken vor Gott und Denken auf Gott hin. Daraus ergeben sich normative Strukturen für die theologische Reflexion, also eine besondere Erkenntnisethik. »Ein Stachel im Fleisch theologischen Denkens ist Jesu Kritik an der Erkenntnisarbeit der Gesetzeslehrer: ›Ihr habt den Schlüssel (der Tür) zur Erkenntnis weggenommen. Ihr selbst seid nicht hineingegangen und die, die hineingehen wollten, habt ihr daran gehindert‹ (Lk 11,52). Es ist schon viel gewonnen, wenn theologisches Denken der Begegnung mit Gott nicht entgegensteht. Nach der Weisung, nicht vom Baum der Erkenntnis zu essen, steht nun die Aufforderung, durch die Tür zur Erkenntnis hindurchzugehen.« (Aus dem Vorwort)

28,99 € 58,00 €

- 72 %
Konstruktive Konfliktkultur
Die Standortbestimmung des Katholischen Militärbischofs Franz-Josef Overbeck lädt zu einem gesellschaftlichen Dialog über drängende friedensethische Herausforderungen ein. Dieser Dialog ist durchaus konfliktbereit und hart in der Sache, aber immer respektvoll und lernbereit zu führen. Zunächst skizziert Bischof Overbeck die Bedeutung bestimmter Konfl ikte in der internationalen Politik, betrachtet anschließend den Umgang mit Konflikten in der theologischen und philosophischen Tradition sowie die Ansätze einer konstruktiven Konfliktkultur und deren politische Institutionalisierung. Er legt schließlich dar, wie Soldaten Teil einer solchen konstruktiven Konfliktkultur sein können.

3,99 € 14,00 €

- 67 %
Die Feier der Kar- und Ostertage
* Praxisnah, vollständig ausgearbeitet Die vier Tage von Gründonnerstag bis Ostersonntag sind voller Zeichen und Symbole, die Liturgien von besonderer Eindrücklichkeit. Zur Gestaltung dieser dichten Tage hat Marcus C. Leitschuh in der Praxis erprobte Modelle und Anregungen gesammelt: Kar- und Ostertage für Jugendliche, Gebetsnächte, Agapefeiern und vieles mehr.

4,99 € 14,95 €

- 68 %
Nach dem Gesetz Gottes
In der röm.-kath. Kirche hat das Recht auf Freiheit - das Grundrecht in modernisierten Lebenswelten - einen schwierigen Anerkennungsprozess durchgemacht. Der Band fragt, ob sich eine als Autonomie verstandene Freiheit mit dem Begriff des Christlichen verträgt. Erfordert dieses villeicht sogar die Anerkennung eines solchen Freiheitsverständnisses? Wie steht es mit dem Recht in der röm,.-kath. Kirche? Erlaubt es Gewissens- und damit Autonomiefreiheit?

6,99 € 22,00 €

- 64 %
Das Papst Franziskus Gottesdienstbuch
Das vorliegende Gottesdienstbuch bietet Textauszüge aus diversen Ansprachen und Predigten aus verschiedenen Stationen seines bisherigen Pontifikats. Die wichtigsten Botschaften des Heiligen Vaters sind darin enthalten. Die spirituellen Impulse und Lesetexte eignen sich sowohl für den Einsatz in Gemeindearbeit und Seelsorge als auch zur persönlichen Lektüre. Das Gottesdienstbuch folgt im ersten Teil dem Lauf des Kirchenjahres und bietet eine Textsammlung zu den Festzeiten und Heiligengedenktagen. Im zweiten Teil richtet sich das Augenmerk auf die besonderen Anliegen von Papst Franziskus. PAPST FRANZISKUS (*1936 als Jorge Mario Bergoglio) wurde am 13. März 2013 von den Kardinälen zum Bischof von Rom gewählt. Es war eine weltweite Überraschung, als der nur in die weiße Soutane gekleidete Papst zum ersten Mal auf die Loggia des Petersdoms trat: Seit über 1200 Jahren war er der erste Nichteuropäer und erste Jesuit auf dem Stuhl Petri, als erster Papst überhaupt nahm er den Namen Franziskus an. Schon bald wurde deutlich, dass mit Franziskus ein neuer Stil in den Vatikan eingezogen ist. Besonders sein engagiertes Eintreten für die Armen und Marginalisierten machte ihn zu einer Hoffnungsfigur für längst überfällige Reformen in der Kirche.

9,99 € 28,00 €

- 71 %
»Das Kreuz umfassen«
Den Auftakt des Buches bilden zwei Kreuzmeditationen. Dann werden vier komplette, von zeitgenössischen Künstlern gefertigte Kreuzwegzyklen gezeigt. Die Gebetstexte wurden auf die Stationen abgestimmt. Sie sind der Tradition folgend bewusst schlicht und vielfach in Dialogform zwischen einem Vorbeter und den Mitfeiernden gestaltet. Sie sind voll ausformuliert und somit sofort einsetzbar. Zeitgenössische Kunst, die im Buch teilweise und als Download vollständig zur Verfügung steht, bietet eine Alternative zu den Kreuzwegtafeln unserer Kirchen und Kapellen und lädt die Betrachter zu Meditation und Gebet ein. Liedvorschläge aus dem Gotteslob und Musikhinweise von CD-Einspielungen vertiefen das Gehörte und Geschaute.

6,99 € 24,00 €

- 68 %
Damit der Funke überspringt
Die kurzen meditativen Texte von Ute E. Mordhorst und Herbert Jung bringen die Kernaussagen der Sonntagsevangelien in einer ansprechenden poetischen Sprache neu zum Klingen. Für alle Sonn- und Feiertage der drei Lesejahre wird jeweils ein Text geboten, der seinen Platz vor allem im Gottesdienst, daneben aber auch als Meditation im Pfarrbrief, im Bibelkreis oder bei anderen Gelegenheiten in Gemeindearbeit und Katechese finden kann. "Wenn Sie die Bücher des Neuen Testaments aufschlagen, werden Sie Ähnliches erleben wie beim Gang durchs Museum. Auch da gibt es Stellen bzw. Texte, die seit Kindesbeinen vertraut sind: die Geburt Jesu im Stall – aber war da überhaupt ein Stall, und die Herbergssuche – wurden Maria und Josef wirklich so schroff vor die Tür gesetzt, wie bei vielen Krippenspielen aufgeführt? Und wenn Sie weiterlesen – mit Muße und Neugier – werden Sie auch »Dinge« finden, die Sie zuvor überlesen oder deren Nebensatz Ihnen noch nie aufgefallen ist, dass z. B. die Zahl der Könige nicht genannt wird, die Könige dort Sterndeuter heißen (Mt 2,1), aber heute, da blieb Ihr Auge stehen, und Sie haben nochmals gelesen und neu gedacht. Uns Autoren erging es auch so, und deshalb haben wir Neues geschrieben – nicht alles, aber vieles – zu den Bibeltexten der Liturgischen Jahre. Manches wiederholt sich aber, weil Weihnachten und Ostern und alle anderen Feiern auch wiederkommen." (Herbert Jung)

6,99 € 22,00 € *

- 50 %
Edith Stein-Lexikon
Im Anschluss an die Edith Stein-Gesamtausgabe (ESGA) erschließt das Edith Stein-Lexikon das denkerische Erbe, die philosophiegeschichtliche wie phänomenologische Bedeutung Edith Steins (1891–1942) weiter und macht es im problemgeschichtlichen und systematischen Sinn sichtbar. Die von über 40 Stein-Forschern aus verschiedenen Ländern und Generationen verfassten über 250 Artikel informieren über Bedeutung und Genese der für Edith Stein zentralen Begriffe und Termini. Das Lexikon wendet sich an alle am Denken Edith Steins Interessierte, an Dozierende, Studierende und an alle neugierigen Leser, die ermutigt und angeregt werden, sich den Originaltexten Edith Steins zum ersten Mal zuzuwenden.

18,99 € 38,00 €

- 65 %
Sterben für Gott - Töten für Gott?
Mit den Anschlägen von Paris und Kopenhagen haben die Morde im Namen Gottes Europa ein weiteres Mal erreicht. Das Gesicht des Islams droht durch Terror und Gewalt entstellt zu werden. In der öffentlichen Debatte werden Dschihadisten dabei immer wieder als Märtyrer bezeichnet, die durch den 'Kampf gegen die Ungläubigen' mit Belohnungen im Paradies rechnen dürfen. Kommt ihnen aber der Ehrentitel 'Märtyrer' zu? Sind nicht gerade die Opfer der Dschihadisten die eigentlichen Märtyrer? Der Band fragt nach gewaltkritischen Ressourcen des Islams. Er beleuchtet das Phänomen des Selbstmordattentates und fragt, ob das 'Sterben für Gott' zwangsläufig mit dem 'Töten für Gott' zusammengehen muss. So legt er Gemeinsamkeiten, aber auch Differenzen zwischen islamischen und jüdischchristlichen Märtyrer-Traditionen frei. Mit Beiträgen u. a. von Katajun Amirpur, Jan Assmann, Ahmed Milad Karimi, Martin Maier, Martin Rhonheimer, Ludger Schwienhorst-Schönberger.

6,99 € 19,99 €

- 60 %
Fastenzeit und Ostern feiern
Das vorliegende Werkbuch bietet eine Fülle von Materialien zur vertieften Gestaltung der österlichen Bußzeit und der Osterzeit. Es finden sich sowohl ausformulierte Gottesdienste für die Lesejahre A, B und C als auch eine reiche Auswahl an Kreuzwegandachten und Ideen für Kinder- und Jugendgottesdienste, z.B. ein Kreuzweg mit Kreuzwegbildern von Heinrich Gerhard Bücker sowie ein Kindergottedienst mit einem Kamishibai. Die Predigtimpulse, Fürbitten und Betrachtungen können in unterschiedlichen Feierformen eingesetzt werden, zugleich aber auch als Anregung für eigene Texte dienen. Mithilfe der CD-ROM können alle Materialien auch ausgedruckt werden.

9,99 € 24,99 €

- 67 %
Jugendarbeit zwischen Diakonie und Mission
Seit dem Würzburger Synodenbeschluss 1975 ist eine diakonische Orientierung in allen Bereichen der kirchlichen Jugendarbeit bis hin zur Katechese mit jungen Menschen handlungsleitend. Zugleich ist seit der Jahrtausendwende eine kritische Rückfrage an diese Praxis wahrzunehmen und zugleich eine größere Aufgeschlossenheit für missionarische Aspekte des kirchlichen Handelns. Die in diesem Band vorliegenden Beiträge beleuchten aus evangelischer wie katholischer Perspektive die theologischen Leitmarken kirchlicher Jugendarbeit. Sie unterziehen den Missionsbegriff einer kritischen Analyse im Blick auf die Praxis und auf dem Hintergrund sich wandelnder Praxisformen.

4,99 € 15,00 €

- 50 %
Auslotungen
Der Band versammelt u.a. Grundsatzreferate, die Kardinal Lehmann als Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz gehalten hat sowie weitere, bei unterschiedlichen Gelegenheiten entstandene Zeugnisse. Die Texte eröffnen herausfordernde, stets aber auch hilfreiche Perspektiven innerhalb der unterschiedlichen Themenfelder. Karl Kardinal Lehmann hat sich in zentralen Texten mit bedeutenden gesellschaftlichen, kulturellen, sozialpolitischen und theologisch-kirchlichen Fragen auseinandergesetzt. Der Band versammelt u.a. Grundsatzreferate, die Kardinal Lehmann als Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz gehalten hat sowie weitere, bei unterschiedlichen Gelegenheiten entstandene Zeugnisse. Die Texte eröffnen herausfordernde, stets aber auch hilfreiche Perspektiven innerhalb der unterschiedlichen Themenfelder. Diese beziehen sich auf die theologischen Fundamente überhaupt, auf eine Ortsbestimmung von Kirche heute, auf ökumenische Grundlagen und das Gespräch mit nichtchristlichen Religionen, vor allem aber auch auf Grundlagenthemen im Bereich Staat-Kirche-Gesellschaft. Alle Texte bieten Anregungen für theologisch, politisch und kirchlich Interessierte.

19,99 € 39,99 €

- 50 %
Christlich glauben
Wohin sind wir mit dem Glauben und in der Kirche gekommen und was fordert jetzt unsere Glaubens-Aufmerksamkeit, damit wir die nächsten Schritte nicht verfehlen? Diese Leitfrage beantwortet Jürgen Werbick mit einer theologischen Ortsbestimmung des Glaubens: Sie führt nicht in sturmfreies Gebiet, in einen Gewissheits-gesättigten Schonraum. Sie führt mitten hinein in die aktuellen Glaubens-Kontroversen, aber auch in die Faszination neu zugänglicher Glaubens-Perspektiven. »Wahrzunehmen, was sich da verändert, herausfinden wollen, ob bzw. wie die Transformation des Glaubens dahin führen kann, neu in die Mitte des Glaubens zu finden; Rechenschaft zu geben darüber, was wir meinen, wenn wir uns als Glaubende oder als Menschen bezeichnen, die nach dem Glauben – nach einem authentischen, tieferen Vollzug des christlichen Glaubens – suchen: Diese Herausforderung theologisch aufzunehmen ist eine Selbstverständlichkeit. Sie so aufzunehmen, dass man sich dabei ernsthaft auch von Nicht- und Andersgläubigen ins Gespräch ziehen lässt oder versucht, sie selbst ins Glaubens- oder Unglaubens-Gespräch zu ziehen, sollte theologischer Gold-Standard sein. Wenn ich mir vorgenommen habe, diese theologische Selbstverständlichkeit auf meine Weise zu bearbeiten, will ich damit nicht behaupten, dass dies nicht anderswo geschehen ist und vielfältig geschieht. Aber mir scheint, dass es eine umsichtige theologische Ortsbestimmung braucht, um über all den Glaubens-Herausforderungen im Hier und Jetzt nicht den Kopf und das Herz und vielleicht auch den Glaubens-Mut zu verlieren.« (Aus dem Vorwort)

19,99 € 40,00 €

- 60 %
Getauft - und dann?
Das Buch bietet Gottesdienstformen, die Kinder und Jugendliche auf ihrem Lebens- und Glaubensweg jenseits der Feste Erstkommunion und Firmung begleiten. Aus dem Inahlt: Segensfeiern in der Weihnachts- und Osterzeit, zur Einschulung, zum Ende der Grundschulzeit; altersgerechte Gottesdienste mit der feierlichen Überreichung christlicher Symbole, die Identifikation stiften können; Gottesdienste vor und nach der Erstkommunion und zu weiteren Anlässen.

3,99 € 10,00 € *

- 49 %
Organspende - Herausforderung für den Lebensschutz
Seit wenigen Jahren stößt die Transplantationsmedizin in Deutschland auf ein nüchternes Klima. Die Gründe dafür sind vielschichtig: Unbehagen am Gegensatz zwischen der teuren Hochleistungsmedizin und den Einschränkungen bei der Grundversorgung; das Missverhältnis zwischen den durch Berichte über neue Forschungen ausgelösten Hoffnungen und dem Umstand, dass derlei Ansätze doch nicht so schnell in anwendbare Therapien umgesetzt werden können; schließlich die Erkenntnis, dass die geltenden Regelwerke nicht jeden Missbrauch verhindern können. Der vorliegende Diskussionsband bietet ein detailreiches Bild vom derzeitigen Sachstand der Problematik. Neben Theologen kommen Experten aus Medizin, aus ärztlicher und psychologischer Praxis, aus Rechtswissenschaft und Philosophie zu Wort. Mit Beiträgen von: Heinz Angstwurm, Monika Bobbert, Franz-Josef Bormann,Thomas Breidenbach, Christof Breitsameter, Andrea Esser, Stefanie Förderreuther,Eckhard Frick SJ, Monika Führer, Markus Guba, Bert Heinrichs, Konrad Hilpert,Ralf Jox, Nikolaus Knoepffler, Hartmut Kreß, Dietmar Mieth, Johanna Rahner,Jochen Sautermeister, Walter Schaupp, Thomas Schnelzer, Ulrich Schroth, ManfredStangl, Sibylle Storkebaum, Wilhelm Vossenkuhl und Markus Zimmermann

22,99 € 45,00 €

- 72 %
Send herab uns deinen Geist
»Send herab uns deinen Geist!« – lautet die zentrale Bitte des Pfingstfestes. Der Heilige Geist bewirkt eine bunte und lebendige Kirche. Das zeigt sich in diesem Buch in verschiedenen liturgischen Feiern wie Novenen, Andachten, Eucharistiefeiern und ökumenischen Gottesdiensten. Von Christi Himmelfahrt bis zum Dreifaltigkeitssonntag lassen sich die vorgeschlagenen Gottesdienste meist ohne großen Aufwand gestalten und durchführen. Auch besondere Anregungen werden gegeben, z.B. für ein Pfingstfeuer, zur Auswahl der Lesungen sowie zur Gestaltung von Gemeindeausflügen. Mit CD-ROM.

4,99 € 17,99 € *

- 72 %
"Ein Geist und viele Gaben"
Wer sich auf eine ehrenamtliche Mitarbeit bei der Gottesdienstvorbereitung in der Gemeinde einlässt, egal ob für Kinder-, Familien- oder Seniorengottesdienste, der hat viele Fragen, er exponiert sich und sieht sich Fragen anderer ausgesetzt. Dafür braucht er Mut, Kenntnisse, sprachliches und gestalterisches Können, um auf den Punkt zu bringen, was er von seinem Glauben weitergeben möchte. Das Buch gibt im ersten Teil Tipps und Hilfen, um ansprechende Gottesdienste vorzubereiten. Im zweiten Teil werden zahlreiche Einzeltexte angeboten, die nach Kirchjahr und Themen geordnet sind. Haben Sie den Mut, einmal einen Gottesdienst vorzubereiten und ihm auch vorzustehen! Probieren Sie dabei auch Neues aus und bringen Sie Ihre eigenen Ideen ein. Fassen Sie das ins Wort, was Sie im Innersten bewegt und erschüttert. Erzählen Sie von Ihrem ganz persönlichen Glauben. Dieses Arbeitsbuch mit Vorlagen zum Download beantwortet viele Fragen und gibt Anregungen: Wann wird was gefeiert? Wer ist die Zielgruppe des Gottesdienstes? Wie macht man auf den Gottesdienst aufmerksam? Wie findet man ein Thema für den Gottesdienst? Wer kann bei der Vorbereitung unterstützen? Wie kann man den Gottesdienst ansprechend gestalten? Wie findet man den richtigen Ort für den Gottesdienst? Wie gestaltet man den Gottesdienstraum? Was ist die richtige Zeit für den Gottesdienst? Wie findet man sich in der Bibel zurecht? Wie kann man eine ansprechende musikalische Gestaltung der Feier erreichen? Welche Bibelausgaben und Liederbücher kann man verwenden? Wo findet man hilfreiche Literatur zur Vorbereitung des Gottesdienstes? Welche unterschiedlichen Feierformen gibt es?

4,99 € 18,00 €

- 60 %
Barmherzigkeit leben
Barmherzig sein wie der Vater im Himmel ist die Berufung der Christen. Wer sich bewusst ist, dass er auf die Barmherzigkeit Gottes angewiesen ist, spürt die Notwendigkeit sich und Andern gegenüber barmherzig zu sein. Aus unterschiedlichen Perspektiven laden die Autoren dieses geistlichen Lesebuchs im Jubiläumsjahr der Barmherzigkeit ein, die Bedeutung der Barmherzigkeit für das Christsein tiefer zu entdecken, und ermutigen, die Barmherzigkeit Gottes zu erfahren und sie zu leben und zu verkünden.

9,99 € 24,99 €

- 49 %
Affirmation und Anfechtung
In vielen Psalmen fügt das Psalmen-Ich die Rede seiner Gegner als Zitat in den eigenen Sprechakt ein und verarbeitet sie dadurch. In Ps 9/10 und Ps 73 erscheint es in der Gefahr, die Rede nicht nur zu wiederholen, sondern selbst zu übernehmen. So werden die beiden Psalmen zur Ausdrucksmöglichkeit für den an Gott zweifelnden Armen, dessen Anfechtung jedoch in einer affirmierenden Rede über Gott aufgefangen wird.

27,99 € 55,00 €

- 49 %
Liber de divinis officiis I /Der Gottesdienst der Kirche I
Die Reihe "Fontes Christiani" bietet in jedem Band den Text in Originalsprache und eine neue Übersetzung. Eine Einleitung gibt den aktuellen Forschungsstand wider. Anmerkungen und ein Register erschließen das Werk.Die Auswahl der Schriften trägt dem Ziel einer möglichst breiten Rezeption Rechnung. Sie umfasst "klassische Texte", die das Denken der jeweiligen Zeit in besonderer Weise geprägt haben. Dazu treten weniger bekannte Werke, die eine neue Erschließung und Verbreitung verdienen und erstmals eine deutsche Übersetzung erleben.Die Serie 2 mit 15 Bänden in insgesamt 30 Teilbänden ist beim Verlag Herder erschienen. Jeder Titel ist sowohl in einer gebundenen Ausgabe mit ziegelrotem Leineneinband als auch in einer preisgünstigen kartonierten Ausgabe erhältlich.Die Bände können einzeln bezogen werden.

19,99 € 39,00 €

- 72 %
Schaut auf den Herrn
Die gottesdienstliche Verkündigung des Glaubens ist seit eh und je eine anspruchsvolle Aufgabe: Die Verkündigung muss zwischen der Skylla einer nur animierenden Eventlastigkeit und der Charybdis eines mumifizierten Ritualismus hindurch. Hier findet Ulrich Lüke eine menschlich ansprechende und geistlich inspirierende Sprache in seinen Gottesdiensten. Die Gottesdienstmodelle für die Zeit von Aschermittwoch bis Pfingsten sind praxiserprobt; sie bieten Gottesdiensteinführungen, Predigten und Fürbitten zu allen drei Lesejahren in Auswahl, zahlreiche Liedvorschläge und zwei Bildbetrachtungen. Mit der CD-ROM eine gute Hilfe für die eigene Gottesdienstvorbereitung.

4,99 € 17,99 € *

- 50 %
Macht und Mobilisierung
Entgegen vieler Erwartungen sah die Moderne keinen Niedergang, sondern den Wiederaufstieg des politischen Papsttums. Gelungene gesellschaftliche Mobilisierung von Massen und Eliten für das Papsttum und seine Themen liefern dafür einen Schlüssel. Im ersten Teil des Bandes werden Strukturen und Mechanismen der Mobilisierung seit dem 19. Jahrhundert analysiert. Im zweiten Teil werden anhand von Einzelbeispielen substanzielle Erfolge und Misserfolge der päpstlichen Strategien am Thema Frieden diskutiert.

17,99 € 36,00 €

- 64 %
Pentekostalismus
Die weltweite Bewegung des Pentekostalismus stellt eine große Herausforderung in der Ökumene dar und ist mit gravierenden Veränderungen des Christentums verbunden. Pentekostale Kirchen zählen zu den am stärksten wachsenden Kirchen weltweit. Nicht nur der quantitative Zulauf ist eine Anfrage an die »traditionellen Kirchen«. Diese Entwicklungen zeichnen die Beiträge von Autorinnen und Autoren aus verschiedenen Kontinenten nach. Sie fokussieren dabei Themen wie: Entwicklung des Pentekostalismus, Grundzüge pentekostaler Theologie, Faszination der pentekostalen Bewegungen für Christinnen und Christen, Charismatische Bewegungen innerhalb der katholischen Kirche. Sie beschreiben zudem die Antwort der katholischen Kirche auf die pentekostalen Bewegungen aus den verschiedenen kontextuellen Blickwinkeln.

9,99 € 28,00 €

- 60 %
Von der Poesie des Glaubens
Das Reformationsjubiläum 2017 soll die Konfessionen nicht trennen, sie vielmehr einander näherbringen. Geistliche Lieder können dabei eine Brückenfunktion bilden. Was singen die Katholiken, was singen die Protestanten in ihrer Kirche? Der Vergleich der Kirchengesangbücher deckt es auf: Hier wie dort singt man zumeist die gleichen Lieder. Mehr als 80 Prozent der Kirchenlieder sind ökumenisch. Es gibt aber auch Unterschiede. Katholiken lieben zum Beispiel Marienlieder, von deren Schönheit Protestanten meist wenig wissen. Und Katholiken kennen in der Regel das bekannteste Lutherlied überhaupt nicht. Um solche Defizite zu beheben, sind diese Liedportraits erarbeitet worden.

9,99 € 24,99 € *

- 50 %
Jesus der Christus im Glauben der einen Kirche
Die christologischen Forschungen von Kardinal Alois Grillmeier haben weltweit Beachtung gefunden. Der Band widmet sich aufgrund von jüngeren Forschungen Themen des von ihm begründeten und von Theresia Hainthaler fortgeführten Werkes „Jesus der Christus im Glauben der Kirche“, beleuchtet diese neu und führt die Diskussion weiter. In den Beiträgen international angesehener Forscher kommen auch die Kirchen des Ostens und deren theologische Traditionen neu in den Blick, von wo aus sich neue Wege öffnen für die entsprechenden ökumenischen Dialoge. Die Relecture des Werkes von Alois Grillmeier gibt darüber hinaus wichtige Anstöße für die christologischen Debatten, die außer den verschiedenen christlichen Kirchen und Konfessionen auch den frühen Islam im Blick haben. "Mit dem Wachsen des ökumenischen Geistes und Gesprächs in unserer Zeit haben wir auch die geistige Einstellung gewonnen, den Glauben der gespaltenen Kirchen je von innen her zu erfühlen und erst von daher über gegenseitige Nähe und Ferne zu urteilen." (Alois Grillmeier) Mit Beiträgen von Dirk Ansorge, Brian E Daley, Igor Dorfmann-Lazarev, Theresia Hainthaler, Thomas Graumann, Cyril Hovorun, Hans-Joachim Höhn, Lenka Karfíková, Kurt Koch, Christoph Markschies, Andrew Louth, Lorenzo Perrone, Karl Pinggéra, Louis Raphaël Sako, David Taylor, David Thomas, Ansgar Wucherpfennig, Johannes Zachhuber

26,99 € 54,00 €

- 50 %
Bewegung in die Theologie bringen
Begriffe und Definitionen, durch Tradition und Routine etabliert, führen oft zur Erstarrung von (Denk-) Bewegungen in der Theologie. Klaus Hemmerle hat demgegenüber auf die innere Dynamik religiöser Wahrheit aufmerksam gemacht. Orientiert an dieser Aufmerksamkeit für das Dynamische der Wahrheit sowie im Gespräch mit verschiedenen modernen Denkern (Heidegger, Levinas, Ricoeur, Waldenfels u.a.) und mit Papst Franziskus entwirft Klaus Kienzler sein Konzept für eine erneuerte Theologie. Er stellt das Denken des ehemaligen Aachener Bischofs vor, um davon ausgehend neue Ansätze für die großen theologischen Themen zu entwickeln. "Dieses Buch hat die Absicht, die theologischen Anregungen Klaus Hemmerles zu sichten und daraus den Entwurf einer erneuerten Theologie vorzulegen. Hemmerle hat nie eine gesamte Theologie ausgearbeitet. Er hat als Professor Vorlesungen im Fach Fundamentaltheologie in Bochum und Religionsphilosophie in Freiburg gehalten. Dazu hat er zahlreiche Bücher veröffentlicht, viele Vorträge und eine Reihe wichtiger Artikel verschiedensten Themen gewidmet. So ergibt sich ein bunter Teppich an anregenden Gedanken für die Theologie in unterschiedlicher Bedeutsamkeit. Sie sollen systematisch zu einem Gesamtbild der Theologie gesammelt werden. Es hat sich gezeigt, dass dort, wo Hemmerle Themen aus unterschiedlichen Gründen nicht zu Ende dachte, es sehr anregend ist, auf andere philosophische und theologische Konzepte zurückzugreifen. In Frage kamen dabei vor allem Phänomenologen wie Heidegger, die Franzosen Emmanuel Levinas, Paul Ricoeur und Bernhard Waldenfels, der der Französischen Phänomenologie nahesteht. Das mag nicht von ungefähr sein, denn Hemmerle kannte, außer Waldenfels, alle, hielt Vorträge und diskutierte mit ihnen, obwohl er sich aus Zeitmangel nicht wie gewünscht in ihre umfangreichen Werke einlesen konnte." (Aus dem Vorwort)

23,99 € 48,00 €

- 50 %
Walter Kasper - Gesammelte Schriften / Die Kirche und ihre Ämter
In den Beiträgen des hier vorgelegten Bandes spiegelt sich die jahrzehntelange theologische Beschäftigung Walter Kaspers mit dem Themenkomplex 'Amt in der Kirche'. Aufgrund seines langen persönlichen Wegs mit und in der Kirche, nicht zuletzt in wichtigen Ämtern, entsteht ein facettenreicher Band über die Ämter in der Kirche, auch unter Einbeziehung einer ökumenischen Perspektive.

24,99 € 50,00 €

- 49 %
Die Offenbarung des Johannes
Die Offenbarung des Johannes grenzt sich entschieden und polemisch ab von sprachlichen, kulturgeschichtlichen und religiösen Phänomenen der Umwelt, zeigt sich dabei aber zugleich in der Kultur ihrer Zeit tief verwurzelt. Der vorliegende Band untersucht diese Ambivalenz von Anknüpfung und Abgrenzung, von Öffnung und Widerstand. Zentrale Texte der Offenbarung werden neu gelesen und z.T. auch textkritisch neu bewertet.

17,99 € 35,00 €

- 71 %
Liturgia
In der Liturgie feiert die Kirche den innersten Kern ihres Glaubens. Hier liegt auch das emotionale Zentrum der Konflikte um den Kurs der Kirche. Das II. Vaticanum hatte in der Liturgie einen Aufbruch gewagt, der ins Stocken geraten ist. Die Liturgie bedarf einer neuen Dynamik, um auch Menschen verständlich zu werden, denen der Glaube fremd ist. Der Band führt in die zentralen Auseinandersetzungen um die Liturgie ein und verortet sie in der aktuellen Diskussion um die „Reform der Reform“. Liturgie wird als ein verbindendes Element zwischen den Themen Diakonie und Glaubensbezeugung des Gesprächsprozess der katholischen Kirche sichtbar.

6,99 € 24,00 €

- 50 %
Reformationsgeschichte katholisch
Das Erscheinen der »Reformation in Deutschland« von Joseph Lortz im Jahr 1939/40 markiert einen Wendepunkt der katholischen Reformationsgeschichtsschreibung. An dem Versuch, eine grundsätzlich positive Würdigung Luthers und ein gerechtes Verständnis der Reformation mit der dogmatischen »Korrektheit« des katholischen Standpunkts zu vermitteln, entzündete sich eine außergewöhnlich dichte und langanhaltende Diskussion quer durch alle Konfessionen. War das Werk selbst in aller Munde, so blieb den Augen der Öffentlichkeit die verwickelte Entstehungsgeschichte ebenso verborgen wie der Zwang der höheren (Kirchen-)Politik, unter dem das Werk bis 1962 stand. Anhand der archivalischen Überlieferung – nicht zuletzt mit Hilfe des hier erstmals ausgewerteten Nachlasses von Lortz – wird die spannende Entstehungs- und Rezeptionsgeschichte der »Reformation in Deutschland« von ihrer ersten Auflage in der Zeit des Nationalsozialismus über die grundlegend veränderten Bedingungen der Nachkriegszeit bis hin zur vierten Auflage am Vorabend des Zweiten Vatikanischen Konzils rekonstruiert. Es eröffnen sich entlarvende Einblicke in das zähe Ringen von Autor und Herder-Verlag mit der kirchlichen Zensur um ein Werk, das inmitten aller konfessionellen, weltanschaulichen und politischen Kontroversen zu einem fruchtbaren »Gespräch zwischen den Konfessionen« beitrug. Ein wahrer Wissenschaftskrimi mit zahlreichen Originaldokumenten.

33,99 € 68,00 €

- 65 %
Die Mission der Christen
Mission ist wieder im Kommen: Die Aufbrüche der jüngsten Vergangenheit zeigen, dass die Kirche in ihrer Mission lebendig und zukunftsfähig wird. Christen sind aufgefordert, sich zu vergewissern, wie sie das Evangelium authentisch weitergeben können. Die Beiträge zeigen die dringende Notwendigkeit der Missionierung aus unterschiedlichen Perspektiven auf und setzen Impulse für einen neuen Aufbruch.

6,99 € 20,00 €

- 49 %
Objektiv evident?
Wie und warum kommen Menschen zum Glauben und warum ist der Glaube anderen Menschen verschlossen? Zur Beantwortung dieser Frage stellt die Autorin den bedeutenden fundamentaltheologischen Ansatz von Hansjürgen Verweyen vor. Sie zeigt auf, wie die Theologie Hans Urs von Balthasars Einfluss auf das Denken Verweyens ausübt.

27,99 € 55,00 €

- 50 %
Handbuch der Dogmengeschichte / Bd IV: Sakramente-Eschatologie / Die Lehre von den Sakramenten im allgemeinen
Handbuch der Dogmengeschichte / Bd IV: Sakramente-Eschatologie / Die Lehre von den Sakramenten im allgemeinen

22,99 € 46,00 €

- 54 %
Verborgenheit in der Erscheinung
Im Lauf der neutestamentlichen Forschungsgeschichte wurde der Textboden des Johannesevangeliums mehrfach umgepflügt. Woschitz widmet sich daher statt dessen den Bewegungsvorgängen der narrativen Theologie des vierten Evangeliums. Auf diese Weise wird deutlich, dass Johannes' Darstellung des Jesus-Kerygmas zur aktuellen Heilserfahrung führen will und in der Gewissheit bestärkt, in den „Ich-bin“-Worten Jesu geborgen zu sein.

29,99 € 65,00 €

- 50 %
Gegner im Gebet
Die Feinde des Beters und die Feinde Israels sind in den Psalmen nahezu allgegenwärtig. Bisweilen entsteht aber auch der Eindruck, dass Feindschaft in den Psalmen überwunden werden kann. Die in diesem Band versammelten Beiträge untersuchen die Psalmen als einen biblischen Literaturbereich, in dem Feindschaft in ihren allgemein menschlichen Dimensionen ebenso wie in ihren gesellschaftlichen und politischen Auswirkungen ausführlich reflektiert und theologisch ausgedeutet wird.

29,99 € 60,00 €

- 49 %
Kirche und Gesellschaft
Die Kirche lebt und handelt in einer pluralen Gesellschaft. Als Trägerin der Botschaft des christlichen Glaubens hat sie eine prägende Kraft für die Gestaltung des gesellschaftlichen Lebens. Sie nimmt ihre Verantwortung wahr, in dem sie mit den zeitgenössischen Menschen in den Dialog tritt. Walter Kardinal Kasper ist stets für den Dialog zwischen Kirche und Gesellschaft eingetreten. In den vielen Jahren seiner Lehrtätigkeit als Dogmatikprofessor und Bischof hat er inmitten einer Zeit der Umbrüche und des Wandels der christlichen Botschaft eine wahrnehmbare Stimme verliehen. Er hat sich nicht gescheut, aus der Mitte des christlichen Glaubens zeitgemäße Antwort zu geben auf die aktuellen und drängenden Fragen der Menschen. Die beiden vorliegenden Teilbände enthalten unter anderem Artikel sowie Vorträge zu Fragen über die christliche Existenz in unserer Gesellschaft, über die Einheit und die Zukunft Europas sowie die sozialen Fragen des Zusammenlebens der Menschen. Sie bieten wertvolle Impulse für die Wahrnehmung der Verantwortung der Christen für die Gesellschaft.

22,99 € 45,00 €

- 60 %
Die Bibel
Die revidierte Einheitsübersetzung wird über Deutschland, Österreich und die Schweiz hinaus im gesamten deutschsprachigen Raum genutzt und ist die verbindliche Fassung für Liturgie, Schule und Seelsorge. Sie ist der aktuelle, unentbehrliche Bibel-Klassiker für Kirche, Schule und alle Bibelleser und Bibelnutzer: handlich, gut lesbar, preiswert. In die revidierte Einheitsübersetzung 2017 fließen neue Erkenntnisse zu frühen Textzeugen, eine engere Orientierung am Urtext und die Berücksichtigung von Änderungen im aktuellen Sprachgebrauch ein. Der Anhang enthält: Die Einheitsübersetzung der Heiligen Schrift und ihre Revision – ein einführender Überblick/Die Textgrundlagen der Einheitsübersetzung und ihrer Revision/Maße, Gewichte und Münzen/Kalender und Festtage/Namen und Begriffe/Zeittafel zur biblischen Geschichte/Karten und Abkürzungen.

3,99 € 9,90 €

- 68 %
Gotteslob Kirchenausgabe
Ausgabe K (Kirchenausgabe) für die Erzdiözese Freiburg: Hellgraues Kunstleder, Naturschnitt, mit zwei Lesebändchen. Das lebendige Gebet- und Gesangbuch für heute und ein ganzes Leben

6,99 € 22,00 €

- 67 %
Dann leuchtet ein Stern
Krippenspiele sind eine besondere Art das Weihnachtsevangelium zu verkünden: Jedes Spiel setzt andere Akzente und wirft ein besonderes Licht auf das Kind in der Krippe – strahlende Augen bei kleinen und großen Mitspielern und Zuschauern zeigen, dass die christliche Weihnachtsbotschaft von der Menschwerdung und Menschenfreundlichkeit Gottes neu verstanden wird. Eine Auswahl der schönsten Krippenspiele ist in diesem Buch versammelt. Viele praktische Hinweise erleichtern die Umsetzung: Angaben zu Alter und Anzahl der Mitwirkenden, benötigten Requisiten sowie Anregungen zur Bühnengestaltung. Mit Liedvorschlägen, Noten zu weniger bekannten Liedern und CD-ROM.

4,99 € 14,99 €

- 64 %
Kleines Konzilskompendium
Bereits in der 35. Auflage mit über 220.000 Exemplaren verbreitet, bietet das »Kleine Konzilskompendium« alle Konstitutionen, Dekrete und Erklärungen, die unter Mitarbeit der Verfasser im Auftrag der deutschen Bischöfe übersetzt wurden. Eine hinführende Einleitung sowie 16 spezielle Einführungen aus der Feder Karl Rahners und Herbert Vorgrimlers erschließen die Texte und bieten eine zuverlässige, sachliche und präzise Kurzkommentierung. Das sorgfältig erarbeitete, ausführliche Sachregister führt zu allen wichtigen Details in den Originaltexten und trägt zum Verständnis von Sinn und Gehalt der Konzilstexte bei.

9,99 € 28,00 €

- 60 %
Advent und Weihnachten feiern
Dieses praktische Werkbuch bietet eine Fülle an Materialien zur lebendigen Gestaltung der Advents- und Weihnachtszeit. Ausformulierte Gottesdienste für die Lesejahre A, B und C in Auswahl zusammengestellt, darunter auch ein Rorategottesdienst, ein Bußgottesdienst, eine Früh- und eine Spätschicht. Die Fürbitten, Meditationen und Predigten können in verschiedenen Feierformen eingesetzt und leicht an verschiedene Gemeindesituationen angepasst werden. Darüber hinaus bietet das Buch Bildbetrachtungen und Liedpredigten sowie weitere Meditationstexte, die z. B. für Exerzitien im Alltag geeignet sind. In einer zeitgemäßen Sprache wird das Geheimnis der Menschwerdung Gottes gedeutet und erschlossen.

9,99 € 24,99 € *

- 50 %
Menschen-Leben-Träume
Der attraktiv aufgemachte Firmkurs Menschen - Leben - Träume bietet eine hervorragend einsetzbare Baustein- und Materialsammlung, die sich an den Hauptthemen des Glaubensbekenntnisses und an der Identitätsentwicklung Jugendlicher orientiert. Der Firmkurs gibt inhaltlich und didaktisch erstklassige Unterlagen an die Hand. Mit Spaß und Ernsthaftigkeit vermittelt er jede Menge Glaubenswissen. Vor allem geht es aber darum, dem Glauben ein Gesicht zu geben. Die Jugendlichen werden ermutigt, von ihrem Glauben zu erzählen. Sie werden ernst genommen in ihrem Suchen und Probieren, mit ihren eigenen Erfahrungen und deren Deutung aus der Perspektive des Glaubens oder des Fragens. Das Jugendbuch zur Firmung begleitet die Jugendlichen Schritt um Schritt auf ihrem Weg zur Firmung. Impulstexte und Bilder in sieben Kapiteln wollen die Jugendlichen anregen, über sich selbst nachzudenken, über ihr Verhältnis zu anderen und zu Gott. QR-Codes laden in jedem Kapitel dazu ein, sich anregende Videos im Internet anzuschauen. Mit seinem frischen, jugendgemäßen Layout ist das Buch zugleich ein schönes Geschenk.

3,99 € 8,00 €

- 67 %
Gotteslob
Diese Ausgabe des Gotteslobes für die Erzdiözese Freiburg ist in dunkelrotes Kunstleder gebunden und hat einen edlen Goldschnitt, farbigen Vorsatz, abgerundete Ecken und zwei Lesebändchen. Das Format ist 11,2 x 17,0 cm. Beginnend mit dem 1. Advent 2013 wurde in allen deutschen und österreichischen Diözesen sowie in Südtirol das neue Gotteslob, das Gesang- und Gebetbuch für katholische Christen, eingeführt. Neu daran ist: Mehr als sein Vorgänger ist das neue Gotteslob nun auch ein Glaubensbuch, das Sie jeden Tag, jedes Jahr und Ihr ganzes Leben lang begleitet. Das Gotteslob für die Erzdiözese Freiburg ist umfangreicher geworden. Es enthält eine größere Auswahl an Gebeten und Gesängen. Rund die Hälfte der Lieder sind neu hinzugekommen, darunter auch altvertraute aus allen Epochen, von der Gregorianik bis zu Taizé-Gesängen. Außerdem ist die Hälfte ökumenisches Liedgut. Das Gotteslob für die Erzdiözese Freiburg enthält drei Bildtafeln, darunter ein Freiburger Bistumsbild, einen kurzen Abriss der Freiburger Bistumsgeschichte sowie den Freiburger Eigenkalender. Es ist größer als seine Vorgänger. Der durchgängig zweifarbige Druck bietet eine bessere Gliederung und Übersicht. Der großzügige Satz erleichtert das Lesen. Das Gotteslob ist auch mit dunkelblauem Kunstleder und Naturschnitt, mit schwarzem Rindspaltleder und Goldschnitt und als Großdruckausgabe erhältlich.

9,99 € 30,00 €

- 71 %
Josef Kentenich
Pater Josef Kentenich (1885-1968), Gründer der internationalen Schönstatt-Bewegung, führte ein dramatisches und abenteuerliches Leben, untrennbar verknüpft mit der Sendung, zu der er sich für eine neue Zeit, ihre Gesellschaft und Kirche berufen fühlte. Eine Sendung, die er sich nicht ausgesucht hatte, sondern die ihm zugedacht war, und für die er einen Weg zu bahnen suchte – nicht um geehrt zu werden, schon gar nicht, um es bequem zu haben, sondern weil er sich von Gott beauftragt wusste. Dabei hätte er schon am Familienleid seiner Kindheit zerbrechen, während seiner Studentenjahre wegen existenzieller Glaubenskämpfe verzweifeln, an seiner Tuberkuloseerkrankung sterben oder in der Dunkelhaft des Gestapo- Gefängnisses wahnsinnig werden können. Er überstand ebenfalls die Jahre im Konzentrationslager Dachau und das langjährige Exil, das ihm von der Kirche auferlegt wurde. Sein Leben besaß etwas Faszinierendes, auch für solche, die nicht glauben. In ihm leuchtet ein Hoffnungssignal auf mit der ermutigenden Botschaft: Leben kann gelingen und einen weiten Radius gewinnen, auch unter schwierigsten Bedingungen. Diese erzählende Biographie von Dorothea M. Schlickmann beruht auf langjähriger, ausgedehnter historischer und biographischer Forschung und enthält schwarz-weiß Aufnahmen.

6,99 € 24,00 €

- 60 %
Das Nikolaus-Buch
Wer weiß schon noch genau, was für ein Mann der heilige Nikolaus war, was sich zu seinen Lebzeiten ereignete und wofür er heute noch verehrt wird? Dieses Nikolaus-Buch liefert alle Informationen zum dem Heiligen, der jedes Jahr am 6. Dezember vor allem von den Kindern gefeiert wird. Das Buch macht mit dem Leben des Bischofs Nikolaus von Myra vertraut, es erzählt die Legenden, die sich um sein Leben ranken, und weiß viel Interessantes über das Nikolausbrauchtum in Deutschland zu berichten. Und es gibt es viele nützliche Tipps. Mit zahlreichen Farbfotos und bunten Zeichnungen ein schönes Geschenk für Familien und alle, die Nikolaus-Feiern und Gottesdienste im Kindergarten, Schule und Gemeinde halten. Aus dem Inhalt u.a.: Wie kam es zu seiner Verehrung? Warum hat er heute noch Bedeutung? Warum bringt der Nikolaus Geschenke? Wer sind die „europäischen Kollegen“ des Nikolaus? Warum ist Nikolaus ein Heiliger des Advents? Was sollte ein Nikolausdarsteller beachten? Wie kleidet sich ein Nikolausdarsteller?

3,99 € 10,00 € *