Gratislieferung ab 29 €
gebraucht

Identifiziert euch!

Der bekannte Journalist erklärt, warum wir Heimat neu definieren müssenMarode Brücken, fehlender Digitalausbau, Verkehrskollaps – und die Politik ber… Mehr

Autor: Wickert, Ulrich

Verlag: Piper

Zustand: Mit Ecken und Kanten - ungelesenes Mängelexemplar

9,99 €*

20,00 € (50.05% gespart)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Das könnte Dich auch interessieren:

53 %
58 %
75 %
Die 1-Dollar-Revolution

4,99 €* 20,00 €

53 %
Zu geil für diese Welt

6,99 €* 15,00 €

75 %
Die Kunst des digitalen Lebens

4,99 €* 20,00 €

50 %
Warum wir laufen

9,99 €* 20,00 €

50 %
Ohne Gnade

9,99 €* 1 20,00 €

65 %
Die Paten der Liga

6,99 €* 19,99 €

53 %
Deutschland im Blaulicht

6,99 €* 1 14,99 €

45 %
Deutschland rechts außen

9,99 €* 18,00 €

53 %
Masel tov

6,99 €* 15,00 €

61 %
Sonntag!

6,99 €* 18,00 €

Beschreibung

Der bekannte Journalist erklärt, warum wir Heimat neu definieren müssen
Marode Brücken, fehlender Digitalausbau, Verkehrskollaps – und die Politik berauscht sich an der schwarzen Null. Unterdessen hetzen nationalistische Demagogen Bürger auf und vergrößern die Gräben. Rechts gegen Links, Ost gegen West, Stadt gegen Land. Die Probleme sind zahlreich, Taten folgen nicht. Ulrich Wickert fordert: Um endlich wieder handlungsfähig zu werden, müssen wir uns mehr mit den Werten identifizieren, die uns ausmachen.
Von Politik über Religion bis Literatur und Geschichte liefert er eine Neubewertung unserer Identität und definiert einen neuen Heimatbegriff. Wickert zeigt dabei, was Bürger unterschiedlichster Herkunft als Deutsche eint. Denn in Zeiten undemokratischer Entwicklungen muss sich jeder verantwortlich fühlen für den Zustand unseres Landes.

Produktnummer 97834920595412
EAN 9783492059541
Verlag Piper
Autor Wickert, Ulrich
Produktform Hardcover
Sprachen Deutsch
Auflage 4
Erscheinungsdatum 02.09.2019
Seiten 208
Maße Breite 134 mm x Höhe 18 mm
Gewicht 0.36 kg