Kostenlose Lieferung ab 19 € Bestellwert
gebraucht

Leises Schlängeln

Autor: A.L. Kennedy
Verlag: Karl Rauch Verlag GmbH & Co. KG
Zustand: Mit Ecken und Kanten - ungelesenes Mängelexemplar

4,99 €

18,00 € (72.28% gespart)
Produktnummer: 97837920024902

Das könnte Dich auch interessieren:

- 72 %
Die Widerspenstigkeit
In besonders schöner Ausstattung. Ein im Heute angesiedeltes Märchen, das in einer halb realen, halb fiktiven Gegend der Nordsahara spielt. Dort sucht der vom Leben gebeutelte Erzähler nach dem Flugzeug, mit dem Antoine de Saint-Exupéry am Silvestertag 1935 notlanden musste. Die vier Tage, die der Schriftsteller und Flieger gemeinsam mit seinem Mechaniker André Prévot fast ohne Wasser und Nahrung in den Dünenweiten zubrachte, ehe Beduinen die beiden zufällig entdeckten, führten sieben Jahre später zur Niederschrift von „Le Petit Prince“. Der Erzähler sucht nach dem, was noch heute wahrhaft ist und wirklich erscheint an Saint-Exupérys kleinem Prinzen – und stellt verblüfft fest, dass er auf dieser Suche nicht allein ist. Ein kleiner Wüstenfuchs beobachtet und begleitet ihn und lässt sich schließlich auf ganz eigene Weise mit ihm auf Gespräche über das Leben ein, über Liebe, Zähmung und Widerspenstigkeit.

4,99 € 18,00 €

- 72 %
Tippo und Fleck
Was wir schon immer geahnt haben! Man braucht nur einen Augenblick nicht hinzusehen, und schon sieht das, was gerade noch glänzend neu war, schäbig und abgenutzt aus. Wer ist schuld daran? Nun, mitten unter uns gibt es winzige Kobolde, die es sich zu Aufgabe gemacht haben, Dinge mit einem Makel zu versehen oder schlicht altern zu lassen. Beileibe keine einfache Arbeit! Eines Tages entdeckt Tippo, dessen Spezialität Druckfehler in Büchern sind, dass die Menschen alles andere als erfreut sind, wenn ihre Sachen alt oder unbrauchbar werden. Mit seinem Freund Fleck begibt er sich auf die abenteuerliche Reise zum Zahn der Zeit. Wird er es schaffen,das Altern der Dinge aufzuhalten? Und welche Rolle spielt der sprechende Mistkäfer dabei? Eine vergnügliche Geschichte über das, was in unserem Alltag im Verborgenen geschieht, mit vielen phantasievollen Illustrationen.

4,99 € 18,00 €

- 65 %
Vatersohn
Marten ist zehn, als sein Vater stirbt. Mit dem Verlust kommt keiner zurecht: Martens Mutter reißt im Garten sämtliche Pflanzen aus und beginnt zu trinken, seine Schwester sucht unentwegt Streit. Marten ist durcheinander. Er weiß nicht, was er glauben soll. Ist sein Vater wirklich tot? Was, wenn er nur woanders ist und demnächst nach Hause kommt? Oder hat die Großmutter den Tod überlistet und er hat an ihrer Stelle den Vater geholt? Monika Boldts Roman ist ebenso humorvoll wie traurig, feinfühlig erzählt und mit überraschenden Wendungen. Ein großartiges Debüt!

6,99 € 20,00 €

- 67 %
Der Zwerg aus dem vergessenen Land
Der Zwerg Sonnenschein lebt mit seiner Schwester Flöckchen im Vergessenen Land, in einem Korallenhaus über dem Meer. Sie führen ein glückliches und beschauliches Leben, bis eines Tages, als Sonnenschein gerade unterwegs ist, Flöckchen von fremden Seeleuten geraubt wird. Mit einem Schwert, das Steine zu durchtrennen vermag, und Pfeilen, die Sterne vom Himmel zu holen vermögen, begibt sich ihr verzweifelter Bruder auf die Suche. Nach langer Seefahrt findet er sie schließlich – doch während des Wartens ist Flöckchen vor Verzweiflung krank geworden und stirbt kurz nach dem Wiedersehen. Voller Trauer begibt sich Sonnenschein wieder auf die Reise, irrt über die Meere, bis er eines Tages einem unterdrückten Zwergenvolk und dem schönen Sternchen auf der Mondwiese begegnet. Er befreit das Zwergenvolk, wird dessen Anführer, und alle zusammen machen sich auf den Weg in das Vergessene Land.

4,99 € 14,90 €

- 72 %
Wahnsinnig traurige Geschichten
Es sind ziemlich traurige Schicksale, von denen Tereza Boucková in dreizehn Kurzgeschichten erzählt, allerdings mit wunderbar feinem Humor.

4,99 € 18,00 €

- 65 %
Die Spur des kleinen Prinzen
Als er acht Jahre alt war, wurde ihm die Freundschaft des kleinen Prinzen geschenkt. Nun, mit Anfang 40, hat sich Julius Wortschmidt beruflich erfolgreich etabliert und spielt das Spiel der 'großen Leute' mit, bis eine unerwartete Begegnung ihn mit Bildern aus einer verloren geglaubten Zeit konfrontiert, in der sich Tag und Traum einst vermischten. Wortschmidt erliegt zunehmend dem Zauber der Erinnerung und beschließt, die Orte seiner Kindheit wiederzusehen. Doch die Welt hat sich verändert, und er muss erfahren, dass auf dem Weg zurück ohne die Führung des kleinen Prinzen Enttäuschungen und Gefahren lauern – allerdings auch ein unverhofftes Glück.

6,99 € 19,90 €

- 60 %
Gebete der Einsamkeit
Neue Ausgabe eines seit 1956 bestehenden kleinen Bandes, in dem gebetsähnliche Texte aus Die Stadt in der Wüste wiedergegeben sind. Die Sammlung wird in dieser Ausgabe leicht erweitert. Vorausgeschickt wird ein Gebet der Frau Saint-Exupérys, Consuelo, für Antoine. Ein stimmungsvoller Band mit Texten, die in der lyrischen und spirituellen Tradition der Menschen eingebettet sind.

3,99 € 9,90 €

- 71 %
Wind, Sand und Sterne
Zum Jubiläum in neuer, zeitgemäßer Übersetzung. Im Mittelpunkt steht die Erfahrung, die Antoine de Saint-Exupéry als Pilot mit seinen Flügen über die Wüste sammelte, bis hin zum Absturz in der Sahara im Jahr 1935, welcher als die geistige Geburtsstunde des Kleinen Prinzen gesehen wird. Die französische Originalausgabe "Terre des Hommes" erschien 1939, die deutsche Übersetzung kam im selben Jahr heraus und durfte trotz der bisweilen kritischen Gedanken Saint-Exupérys und des bald beginnenden Zweiten Weltkriegs bis 1944 verkauft werden. Nach dem Krieg setzte sich der Erfolg dieses der Solidarität und Humanität gewidmeten Buchs unaufhaltsam fort.

6,99 € 24,00 €

- 67 %
Der Kleine Prinz feiert Weihnachten
Der kleine Prinz. Wie es ihm wohl geht? Der Maulkorb hatte keinen Riemen, Sie erinnern sich? Hat das Schaf die Rose doch gefressen und ist der Planet danach von den Affenbrotbäumen gesprengt worden? Was würde der Prinz tun, ohne Rose und Planeten? Was hat Antoine inzwischen getan? In der Wüste auf ihn gewartet? In einer zauberhaften und sehr vergnüglichen Weihnachtsgeschichte gibt Martin Antwort auf viele Fragen und lässt den kleinen Prinzen auf die Erde zurückkehren – ausgerechnet an Heiligabend.

4,99 € 15,00 €

- 60 %
Südkurier
Neu in besonders schöner Ausstattung. Es geht um Liebe, Einsamkeit und Flucht aus dem Alltag. Der Flieger Jacques Bernis findet seine Jugendliebe Genovefa wieder. Auf dem Flug von Toulouse nach Saint-Louis du Sénégal - er er niemals eintreffen wird - lässt Bernis die Ereignisse der vergangenen Monate Revue passieren. Die Geschichte einer schicksalhaften Lebenssituation, in die mitreißende Bescheibungen von Landschaften und Himmelsformationen eingebettet sind.

3,99 € 10,00 €

- 60 %
Zuversicht und Glück
"Nur das Unbekannte ängstigt die Menschen. Sobald man ihm die Stirn bietet, ist es schon kein Unbekanntes mehr, besonders wenn man es mit hellsichtigem Ernst betrachtet" Antoine de Saint-Exupéry ging es stets um die Besinnung auf die Humanität in einer Welt der Entfremdung und des Krieges. Um da Verantwortung und Respekt vor den Menschen. Dieses liebevoll gestaltete Buch versammelt über 100 Zitate, nachdenkliche und frohgestimmte, die mehr denn je Gültigkeit haben.

3,99 € 10,00 €

- 50 %
Der Kleine Prinz. Illustriert
Eine hochwertige Ausgabe der Originalübersetzung im Geschenkbuchformat, mit den Illustrationen Antoine de Saint-Exupérys. "Es ist nun schon sechs Jahre her, dass mein Freund mit seinem Schaf davongegangen ist. Wenn ich hier versuche, ihn zu beschreiben, so tue ich das, um ihn nicht zu vergessen. Es ist traurig, einen Freund zu vergessen. Nicht jeder hat einen Freund gehabt. Und ich könnte wie die großen Leute werden, die sich nur für Ziffern interessieren, deshalb habe ich mir schließlich auch einen Farbenkasten und Zeichenstifte gekauft."

3,99 € 8,00 €

- 68 %
Die Zeit, die es dauert
Nur wenige Autoren vermögen zitternde Wut, brennende Intensität und zärtliches Verständnis in einer so nackten Sprache auszudrücken wie Hanne Ørstavik. Signe ist 30 Jahre alt und mit Ehemann und Kind aufs Land gezogen. Es ist kurz vor Weihnachten, und die drei planen, zum ersten Mal allein zu feiern. Aber dann kommen Signes Eltern und ihr Bruder zu Besuch. Die Zeit, die es braucht ist ein Roman, in dem das Licht im Dunkeln liegt, der Sommer im Winter, die Vergangenheit in der Gegenwart. Die 13-jährige Signe steckt in der 30-jährigen, und auch um das Leben der 13-jährigen in der Finsternis von Finnmark geht es. Ein Roman über das Erzählen von Zeit und darüber, dass die Geschichten unseres Lebens immer in uns präsent sind.

6,99 € 22,00 €

- 65 %
Als wir das Lügen lernten
Bukarest, Ende der achtziger Jahre. Der unbeschwerte Sommer, den die Familie am Schwarzen Meer verbracht hat, ist vorbei. Mit dem Herbst und der Rückkehr in die Großstadt ziehen auch die Sorgen des sozialistischen Alltags wieder ein. Die junge Erzählerin berichtet von der Welt der Erwachsenen, den feinen Rissen, die sie durchziehen, und der Frage, die über allem schwebt: Gehen oder bleiben? Sollen wir die Heimat verlassen und in eine Fremde reisen, die ein freies und unbeschwertes Leben verspricht? Die Mutter droht am nahenden Exil zu zerbrechen, und keiner ahnt, warum. Allein das Mädchen, die eigene Tochter, sieht mehr, bemerkt die kurzen, aber ungehaltenen Berührungen einerseits und warmen Blicke andererseits, es wird zum stillen Zeugen einer Liebschaft zwischen ihrer Mutter und einem anderen Mann. In direkter, unmittelbarer Sprache erzählt Ilinca Florian von einer Gesellschaft im Umbruch. Eine Geschichte voller heiterer Momente, dank einer kindlichen Erzählerin, die genau hinschaut, wo erwachsene Augen sich abwenden.

6,99 € 20,00 €

- 60 %
Das Buch der kleinen Wahrheiten
Gedanken, die den Geist erhellen oder eine kleine Stütze im Alltag sein können oder einen klugen Gedanken liefern, wenn man ihn braucht. »Es gibt Sätze, die mich durch mein Leben begleiten. Sie haben mich im rechten Moment gefunden, sind mir ins Herz gesprungen und haben mich nie mehr verlassen. Dieses Büchlein ist voll davon!« Peter Simonischek (Europäischer Filmpreisträger) Nach dem Studium zog sich der Autor Rakì für vier Jahre nach Šibenik in Kroatien zurück, in ein kleines Zimmer ohne Internet, Telefon und Bücher. Seinen Tagesablauf bestimmten Yoga und Zen Meditation und Streifzüge durch das Land, bei denen er einfach lebende und einfach denkende Menschen traf. Während einer Busfahrt kamen ihm zweihundert Aphorismen in den Sinn, wie aus dem Nichts. Er notierte sie, und weitere Aphorismen kamen hinzu. In wenigen Tagen entstand "Das Buch der kleinen Wahrheiten" mit Gedanken, die den Geist erhellen oder eine kleine Stütze im Alltag sein können oder einen klugen Gedanken liefern, wenn man ihn braucht. "Ein Kuss ist die Umarmung der Lippen" "Manchem ist der Winter zu lang, aber das Leben zu kurz." "Wer zu viele Grenzen überschreitet, dem wird die Grenze zur Heimat."

3,99 € 10,00 €

- 65 %
Über Tage
Vom frühen Ende einer Jugend und dem späten Aufbruch in die Gegenwart erzählt dieses bemerkenswerte Debüt.. Ein Roman über einen zeitgenössischen Jedermann, der aus seinem Lebenshalbschlaf aufgeschreckt wird – erzählt in so unaufgeregter wie präziser Sprache, unter deren Oberfl äche Poesie und Schrecken lauern. Als Joscha Farnbach, Angestellter einer Druckerei, den Auftrag erhält, einem säumigen Lieferanten ins Gewissen zu reden, gerät sein ruhig dahinfl ießendes Leben aus dem Tritt. Seine Flucht vor den Dämonen der Vergangenheit gerät zu einer Suche nach neuer Selbstsicherheit: Er muss sich der Tatsache stellen, dass Verluste zum Leben gehören, um zu begreifen, was er besitzt.

6,99 € 20,00 €

- 65 %
So wahr wie ich wirklich bin
Die junge Osloer Psychologiestudentin Johanne lebt noch mit ihrer Mutter zusammen.Eines Morgens stellt sie fest, dass sie in ihrem Zimmer eingeschlossen ist. Es ist ausgerechnet der Morgen, an dem sie mit dem Musiker Ivar, ihrer ersten großen Liebe, zu einem Urlaub in die USA fl iegen will. Panik ergreift sie, aber auch ein Gefühl von Ohnmacht und gleichzeitig unbändiger Wut. In den folgenden Stunden denkt Johanne an die Wochen mit Ivar zurück, und als Leser tauchen wir ein in eine Welt aus Träumen, Wunschdenken und sexuellen Phantasien und erkennen eine unter der Oberfläche brüchige Wirklichkeit.

6,99 € 20,00 €

- 68 %
Nachhall einer kurzen Geschichte
Ein großer Familienroman Mit Schwung versenkt die Musikstudentin Jet ihre Erinnerungen an ihre große Liebe in einem See. Sie hat ein Kind von einem jungen Cellisten bekommen. Den kleinen Jurre hat man ihr allerdings gleich nach der Geburt fortgenommen. Jurre wächst auf einem Bauernhof auf. Früh entdeckt er das Saxofon und die Musik für sich. Das große musikalische Talent erbt auch Jurres Tochter Fine. Sprachlosigkeit in entscheidenden Momenten sorgt für Dramatik und Spannung in diesem großartig komponierten Debütroman. .

6,99 € 22,00 €

- 65 %
Das zarte Bellen langer Nächte
Hannah hat kein Geld. Hannah muss jobben. Mal bei Zalando, mal in der Food-Abteilung des KaDeWe. Manchmal macht sie für Geld aber auch Dinge, für die sie sich hinterher schämt. Sie kommt aus einem gutbürgerlichen Elternhaus und hat Soziologie studiert, dennoch lässt sie sich ohne Ziel treiben. Die Beziehung zu ihrem Freund dümpelt so vor sich hin, gemeinsame Pläne gibt es nicht. Nur ein Hund kommt irgendwann dazu, er wird ihr treuer Begleiter. Erst als sie einen Job in einer illegalen Bar annimmt und dort die wesentlich ältere Luise kennenlernt, spürt sie so etwas wie Halt. Doch auch darauf ist kein Verlass.

6,99 € 20,00 €

- 60 %
Der Kleine Prinz. Immerwährender Kalender
Dieser Kalender will gleichzeitig eine gute Einführung in die Welt des Kleinen Prinzen und in die Hauptthemen des Werkes von Saint-Exupéry bieten. Nicht nur Textzitate, praktisch alle Illustrationen aus dem Kleinen Prinzen und weitere Skizzen von Saint-Exupéry - es handelt sich um erste, manchmal sehr aufschlussreiche Versuche des Autors, das Buch zu illustrieren - sind im Kalender wiedergegeben und thematisch geordnet. Hinzu kommen Filmfotos aus der Filmproduktion Der Kleine Prinz der drehbühne berlin (siehe unsere DVD) und weitere Fotomotive, die zusammen mit der Textauswahl den Kalender zu einem originellen und unkonventionellen Produkt machen. Über Jahre hinweg nutzbar, da er auf die jahresspezifischen Elemente (Wochentage, Ferientermine.) verzichtet.

3,99 € 9,95 €

- 60 %
Hoffnung und Trost
»Man muss nicht in die Hände spucken, ehe man sie faltet.« »Verkehr mit Menschen verführt zur Selbstbeobachtung.« Zu Lebzeiten war Franz Kafka als Meister der Kurzprosa bekannt – was ihm wohl kaum gefallen hat, denn viele der gerühmten Texte waren Ausschnitte aus Novellen oder Romanen, die zu vollenden ihm trotz aller Mühen nicht gelang. Das zweischneidige Lob hielt ihn aber zum Glück nicht davon ab, sich zeitweilig ganz der Kurzprosa zu verschreiben.

3,99 € 10,00 €

- 72 %
Ich habe die Welt noch nicht gesehen
Äußerste Genauigkeit zeichnet Roskva Koritzinskys Stil aus, jedes Wort hat Bedeutung, keine ihrer Metaphern ist abgenutzt oder klischeehaft. Im Gegenteil, sie sind ebenso treffend wie geheimnisvoll. Ihre Prosa ist so verknappt und kraftvoll wie Lyrik und sprüht vor literarischer Energie. Sie beobachtet Menschen und deren Beziehungen zueinander in mehr oder weniger alltäglichen Situationen: Ein Drogenberater verliebt sich in seine Klientin. Ein Ballettstudent kommt nicht mehr zur Tanzstunde. Eine junge Frau manipuliert ihre Liebhaber. Ein Wurf neugeborener Welpen verschwindet spurlos aus einem Haus. Ich habe die Welt noch nicht gesehen handelt von der Liebe, von Menschen, die unermüdlich für Glück, Freiheit und Schönheit kämpfen, während die Katastrophen und Mysterien der Welt langsam näher rücken.

4,99 € 18,00 €

- 68 %
Der Regenstab
"Entlang einer der Höhenlinien des Hügels hatte er bald den Wald erreicht, schritt auf dem weichen Boden aus und sog den Duft der Stämme ein. Schon lange hatte er sich nicht mehr so glücklich gefühlt." Statt der ersehnten Ruhe erwarten einen von Schlaflosigkeit und Eheproblemen geplagten Städter auf dem Land seine erste große Liebe mit ihren familiären Problemen, Indianer mit spirituellen Empfehlungen und Erinnerungen an einen visionären Flugpionier, dessen Flügel noch auf einem alten Dachboden versteckt sein könnten.

6,99 € 22,00 €

- 60 %
Saint-Exupery Kalender 2018. Taschenkalender
Ein Taschenkalender mit Gummiband zum Verschließen und Lesebändchen. Bekannte und unbekannte - auf jeden Fall jedoch erstaunliche! - Zitate aus seinen Werken: Von "Der Kleine Prinz" bis zur "Stadt in der Wüste", Lebensweisheiten und Betrachtungen zu Themen wie Freundschaft, Frieden, respektvollen Umgang miteinander und mit unserer Welt. Vor vielen Jahren geschrieben und doch beeindruckend aktuell! Mit Antoine de Saint-Exupéry durch das Jahr 2018.

3,99 € 9,90 €

- 67 %
Grete, das Kamel
Eine entschleunigende Gute-Nacht-Geschichte über das Unterwegssein und das Rasten. Mit unserem Alltag verhält es sich im Prinzip ähnlich wie mit Emmentaler Käse: Ein paar Luftlöcher da und dort verbessern die Qualität erheblich. Zeit, um zur Ruhe zu kommen. Zeit, um einfach nur man selbst zu sein. Wie wichtig das ist, wissen große Leute spätestens, wenn sie etwa drei Dutzend Mal Geburtstag hinter sich gebracht haben; oder wenn sie einmal sehr, sehr erschöpft gewesen sind; oder wenn sie aus sonst einem Grund von der Weisheit ins Bein gebissen worden sind. Grete vertritt das Gegenprogramm. In Zeitlupe schlurft die schweigsame Kameldame durch ihre Wüstenwelt und zwingt ihre Begleiter, zuzuhören, in sich hinein zu hören, sich etwas vorzustellen, und langsam, ganz g a n z l a n g - s a m , sich selbst herunter zu drehen

4,99 € 15,00 €

- 68 %
Das Jahr des Hahns
Mit dem Titel spielt Tereza Boucková auf autobiographische Elemente ihres Romans an: Ihr Vater ist Pavel Kohout – Kohout ist das tschechische Wort für Hahn. Aber auch auf die chinesische Astrologie, die zwölf Tierkreiszeichen kennt: Die Erzählerin wurde im Jahr des Hahns geboren, das jetzt wiederkehrt, und die Astrologie verheißt ihr die Überwindung aller Schwierigkeiten. Aber das Gegenteil ist der Fall: Probleme stürzen aus allen Richtungen auf sie ein, die Familie zerfällt, Schaffenskrisen und auch die Midlife-Crisis bleiben ihr nicht erspart. Ihr persönliches Jahr des Hahns zeichnet sich durch absolute Aussichtslosigkeit aus, der am Ende nur mit befreiendem Mut beizukommen ist.

6,99 € 22,00 €

- 71 %
Heute scheint es, als wäre nichts geschehen
Der junge Lehrer Ondřej Šmid kommt zur Feier des achtzigsten Geburtstags seines Großvaters nach Pilsen zurück. Statt der erwarteten verschlafenen Idylle wird er bei seinen Eltern mit Geheimnissen und Erinnerungen konfrontiert, die viele Jahre zurückliegen. Schnell drängt sich ihm die Frage auf, ob es Dinge in seiner Kindheit gibt, die ihm entgangen sind oder die er verdrängt hat. Ondřej beginnt, sich selbst und andere zu befragen, und die Fragmente der Erinnerungen setzen sich zusammen wie die bunten Elemente eines Zauberwürfels

6,99 € 24,00 €

- 69 %
Der Mann in der Uhr
Eine Geschichte aus der Zeit des Jugendstils, in der sich Krimi und Steampunk vereinigen. Um die Wende zum 20. Jahrhunderts, zur Zeit des letzten habsburgischen Kaisers Franz Joseph I., kommt auf dem Bahnhof der Stadt Makovín eine ungewöhnliche Familie an: der Erfinder Leo Schina, seine Frau Ludovika und ihre acht Jahre alte Tochter Lenka. Herr Schina will dem Bürgermeister eine seiner Erfindungen vorführen – das zusammenklappbare Hotelzimmer. Als aber Lenka auf dem Bahnhof entdeckt, dass an der großen Uhr ein Zeiger fehlt und stattdessen ein kleiner Mann die Zeit anzeigt, begibt sie sich auf eine ebenso dramatische wie gefährliche Suche nach dem gestohlenen Zeiger.

4,99 € 16,00 €

- 60 %
In Liebe Dein
»Du liebst, weil du liebst. Es gibt keinen Grund für deine Liebe.« »Die Liebe ist vor allem ein Lauschen im Schweigen. Lieben heißt nachsinnen.« »Wenn du die Liebe beweinst, besagt dies, dass die Liebe geboren wurde.« Es ist die Liebe, die Antoine de Saint-Exupéry zum Schriftsteller hat werden lassen. Die Liebe zu den Menschen, aber auch der Wunsch, ihnen die Augen für die Liebe zueinander zu öffnen. In diesem Geschenkbuch wurden die schönsten Zitate rund um die Liebe aus seinen Werken und Briefen vereint.

3,99 € 10,00 €

- 69 %
Kinderbriefe an den kleinen Prinzen
'Kinder wissen Bescheid' steht im Kleinen Prinzen, und sie durchschauen einiges, was Erwachsene nicht immer verstehen. Sie haben einen direkten Draht zum kleinen Prinzen, wie im Übrigen auch zum lieben Gott. Deshalb haben sie keine Schwierigkeiten, ihm zu schreiben, sicher, dass die Briefe ankommen. Das würden Erwachsene, oder die großen Leute, wie es im Buche steht, nie wagen, weil sie mit den Jahren von einer krankhaften Skepsis befallen wurden, die sie Weisheit nennen. Ein wundervoll gestaltetes Buch und eine Audio-CD, gesprochen von Kindern, denn auch das können sie besser als die Profis.

3,99 € 12,90 €

- 60 %
Der Kleine Prinz
Mit den farbigen Originalzeichnungen des Autors

3,99 € 9,90 €

- 39 %
Der Kleine Prinz
Längst ein Klassiker und Millionen können aus ihm zitieren: Der Kleine Prinz lebt zusammen mit seiner Rose auf dem Planeten Asteroid B 612 und besucht die Erde. Hier lernt er neben dem Erzähler, der mit seinem Flugzeug in der Wüste notlandete, unter anderem den Fuchs kennen, der ihm das Vertraut-machen erklärt: „Du bist zeitlebens dafür verantwortlich für das, was Du Dir vertraut gemacht hast“. Ein weltbekanntes Buch voller Weisheiten und mit vielen geläufigen Zitaten, wie „Man sieht nur mit dem Herzen gut“ oder „Das Eigentliche ist unsichtbar“. In der Originalübersetzung von Grete und Josef Leitgeb.

2,99 € 4,90 €