Gratislieferung ab 29 €
gebraucht

Empörung reicht nicht!

Hat unser Sicherheitsapparat die lückenlose Aufklärung der NSU-Mordserie verhindert? Trägt auch der Verfassungsschutz Verantwortung für die Verbreche… Mehr

Autor: Daimagüler, Mehmet

Verlag: Lübbe

Zustand: Mit Ecken und Kanten - ungelesenes Mängelexemplar

4,99 €*

18,00 € (72.28% gespart)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Das könnte Dich auch interessieren:

50 %
Außer Kontrolle

8,99 €* 1 18,00 €

72 %
Die Daten, die ich rief

4,99 €* 18,00 €

69 %
Hotline für besorgte Bürger

4,99 €* 1 16,00 €

69 %
Die Schatten des Morgenlandes

4,99 €* 1 16,00 €

67 %
Frau Neumann haut auf den Putz

4,99 €* 1 15,00 €

65 %
Was am Ende zählt

6,99 €* 1 19,99 €

Beschreibung

Hat unser Sicherheitsapparat die lückenlose Aufklärung der NSU-Mordserie verhindert? Trägt auch der Verfassungsschutz Verantwortung für die Verbrechen der Neonazis? Und haben Polizeibehörden jahrelang in eine falsche Richtung ermittelt, weil ihr Denken zum Teil rassistisch durchsetzt ist? Diese und andere Fragen thematisiert Mehmet Daimagüler, Opferanwalt der Nebenklage, in seinem Plädoyer zum NSU-Prozess. Sein Fazit: Unser Staat hat versagt. Mit seinem Buch appelliert Daimagüler an uns alle, unsere Demokratie nicht für selbstverständlich zu nehmen, sondern sie gegen Hass und Extremismus zu verteidigen.


Produktnummer 97837857261052
EAN 9783785726105
Verlag Lübbe
Autor Daimagüler, Mehmet
Produktform Hardcover
Sprachen Deutsch
Auflage 1
Erscheinungsdatum 22.11.2017
Seiten 352
Maße Breite 140 mm x Höhe 33 mm
Gewicht 0.5 kg