Kostenlose Lieferung ab 19 € Bestellwert

Kompakt & Visuell Architektur

gebraucht

Kompakt & Visuell Architektur

Autor: Jonathan Glancey
Verlag: DK Verlag Dorling Kindersley
Zustand: Mit Ecken und Kanten - ungelesenes Mängelexemplar

9,99 €

19,95 € (49.92% gespart)
Produktnummer: 97838310313442

Das könnte Dich auch interessieren:

- 50 %
Stadien und Arenen
Spätestens seit der unbestritten gelungenen Modernisierung des Berliner Olympiastadions ist das Hamburger Architektenteam von Gerkan, Marg und Partner auch einer breiten Öffentlichkeit als Spezialist für Sportarenen-Bau bekannt. Sowohl das spektakuläre RheinEnergieStadion in Köln, das Stadion der Freundschaft in Cottbus, die neue Commerzbankarena in Frankfurt als auch eine ganze Reihe von Maßstäbe setzenden Neubauten in den Golfstaaten, in Nordafrika oder China verdeutlichen die weltweit überragende Bedeutung des Büros in diesem speziellen Gestaltungsbereich. Die Monografie stellt sämtliche jüngeren und noch im Bau befindlichen Sportstadien von gmp ausführlich und anhand zahlreicher Pläne und Farbabbildungen vor und wirft dabei neues Licht auf diese in ihren Grundzügen noch aus der Antike stammende Bauaufgabe.

19,99 € 39,80 €

- 49 %
Making Heimat
Die aktuelle Flüchtlingssituation ist der Ausgangspunkt für die Ausstellung im Deutschen Pavillon auf der 15. Architekturbiennale 2016 in Venedig. Nicht nur der Status quo überfüllter Erstaufnahmeeinrichtungen oder notwendige Ad-hoc-Planungen für neue Unterkünfte sind das Thema des Pavillons. Was passiert danach, damit aus den Neuankömmlingen, die legal in Deutschland bleiben, Einwanderer werden, die sich in die deutschen Gesellschaft integrieren? Das Buch Arrival City des kanadischen Journalisten Doug Saunders hält dazu einige überraschende Antworten parat, sodass Saunders als Berater in das Team des Deutschen Pavillons aufgenommen wurde. Seine anhand von Recherchen in über 20 Städten auf 5 Kontinenten entwickelten Forderungen lassen sich auch auf die Situation in Deutschland übertragen. Einige von Saunders´ Thesen sind konsensfähig, andere provozieren

4,99 € 9,80 €

- 50 %
Staab Architekten
Das Büro Staab Architekten widmet sich seit seiner Gründung 1991 einem breiten Spektrum von Bauaufgaben, das von Neubauten in sensiblen Stadt- und Landschaftsräumen bis zu Umbauten und Neuinterpretationen von denkmalgeschützten Gebäuden reicht. Seine Handschrift lässt sich nicht anhand formaler Ähnlichkeiten erkennen, sondern in der methodischen Herangehensweise, die hinter der individuellen Entwicklung jedes einzelnen Projektes steckt. Aus den komplexen Rahmenbedingungen jeder Bauaufgabe wird eine Vielzahl von Bezugspunkten bestimmt, aus denen Form, Funktion und Materialität der Bauwerke entwickelt werden. Anhand übergeordneter Themen und einer Auswahl von Projekten wird die Arbeitsweise des Büros aus eigener Sicht und aus der Perspektive des Architekturkritikers Florian Heilmeyer näher beleuchtet. (Englische Ausgabe ISBN 978-3-7757-4205-4)

33,99 € 68,00 €

- 50 %
Candide. Zeitschrift für Architekturwissen / Journal for Architectural Knowledge
Großbauprojekte wie Stuttgart 21, die Elbphilharmonie in Hamburg oder Les Halles in Paris haben eines gemein: ein enormes Konfliktpotenzial. Doch Debatten über architektonische Großprojekte befördern nicht nur aggressive Polemik, sondern auch soziales Wissen, das in Prozessen des Verhandelns und Schlichtens zur Anwendung kommen kann. Welche Erkenntnisse lassen sich aber genau aus den Erfahrungen gewinnen und für die Zukunft anwenden? Die Tagung »Architektur als Streitsache« ist dieser Frage nachgegangen. Die Ergebnisse machen die jetzt vorliegenden Sammelbände Candide 10 und 11 der breiten Öffentlichkeit zugänglich und bieten interessante Einsichten, faszinierende Einblicke in Produktionsgeschichten sowie auch überraschende Entwicklungen. Alle Beiträge eint dabei das Verständnis von Architektur nicht nur als Baukunst, sondern auch als das Schaffen von sozialen Räumen, in denen wir alle leben.

9,99 € 19,80 €

- 50 %
A Portrait of Houses Designed by Lundgaard & Tranberg Architects
»Vibrationen« finden innerhalb und um Gebäude statt. Einige Architekten vermögen es, Orte hervorzurufen, in denen eine besonders intensive Atmosphäre schwingt. Karsten R.S. Iversen, Autor der Publikation, arbeitet entlang der Gebäude des Architekturbüros Lundgaard & Tranberg eben diese Kunst heraus und erklärt, wie diese Bauten das Duo zu den bedeutendsten dänischen Architekten unserer Zeit werden ließen: »Als Ausgangspunkt fungieren eine nordische Tradition und die Bedingungen des Ortes, doch ihr Wille zur Erneuerung der Architektur übersteigt den bloßen Raum.« Durch den Band führen neben Iversen, Master der Philosophie und Kulturwissenschaft sowie Herausgeber der dänischen Zeitung Politiken, die Bilder des Fotografen Jens Markus Lindhe, der selbst ausgebildeter Architekt ist und zu Dänemarks angesehensten Architekturfotografen gehört.

28,99 € 58,00 €