Gratislieferung ab 29 €
gebraucht

Mahomet

Mit diesem Buch wird eine Forschungslücke geschlossen: Das Thema „Islam und 18. Jahrhundert“ wird erstmals umfangreich dargestellt und kritisch evalu… Mehr

Autor: Cyranka, Daniel

Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht

Zustand: Mit Ecken und Kanten - ungelesenes Mängelexemplar

49,99 €*

110,00 € (54.55% gespart)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Das könnte Dich auch interessieren:

42 %
Prinzip Inklusion

39,99 €* 69,00 €

49 %
57 %
Bekenntnis im Konflikt

14,99 €* 35,00 €

56 %
Sexualität

19,99 €* 45,00 €

62 %
Societies in Transition

49,99 €* 130,00 €

38 %
Judentum und Islam unterrichten

22,99 €* 37,00 €

48 %
Sprachbilder und Bildsprache

77,99 €* 150,00 €

Beschreibung

Mit diesem Buch wird eine Forschungslücke geschlossen: Das Thema „Islam und 18. Jahrhundert“ wird erstmals umfangreich dargestellt und kritisch evaluiert. „Islam“ scheint ein selbstevidenter Ausdruck zu sein, dessen Geburtsstunde im Arabien des 7. Jahrhunderts verortet und dessen Geschichte aus diesem Epizentrum heraus erzählt wird. Die vorgelegten religionsgeschichtlichen Studien sollen eine andere Perspektive einnehmen, denn sucht man in der deutschsprachigen Literatur des 18. Jahrhunderts nach diesem Ausdruck, so findet man ihn so gut wie gar nicht. „Islam“ ist keine im 18. Jahrhundert repräsentierte Referenzgröße. Dagegen begegnen in den Quellen viele textliche Darstellungen des Propheten MAHOMET. Die Repräsentationen sind facettenreich und widersprüchlich. Neben Betrug geht es um vernünftige Religion, neben Häresie erscheint staatsmännische Klugheit. In 25 Kapiteln werden in diesem Buch Repräsentationen des Propheten im historischen Kontext des 18. Jahrhunderts aufgesucht und vorgestellt.Der Autor weist darauf hin, dass die Texte der damaligen Zeit nicht „den Islam“ als eine Religion im heutigen Sinne repräsentieren. Diesen Islam gibt es nicht, davon ist Cyranka überzeugt. Sein Buch belegt eindrücklich, dass sich statt dem Islam in den verschiedenen Texten vielmehr diverse und widersprüchliche Repräsentationen MAHOMETS zeigen, die nicht auf die historische Figur, sondern auf ihre jeweiligen Kontexte gerichtet sind.

Produktnummer 97835255407012
EAN 9783525540701
Verlag Vandenhoeck & Ruprecht
Autor Cyranka, Daniel
Produktform Hardcover
Sprachen Deutsch
Auflage 1
Erscheinungsdatum 16.07.2018
Seiten 566
Maße Breite 166 mm x Höhe 45 mm
Gewicht 0.427 kg