Kostenlose Lieferung ab 19 € Bestellwert

Per Anhalter über den Atlantik

gebraucht

Per Anhalter über den Atlantik

Autor: Christoph Vougessis
Verlag: Delius Klasing
Zustand: Mit Ecken und Kanten - ungelesenes Mängelexemplar

8,99 €

16,90 € (46.8% gespart)
Produktnummer: 97836671158052

Das könnte Dich auch interessieren:

- 40 %
Chillen in Flottillen
Raus aus dem Businesskostüm, rein in den Bikini!Einen Tag lang nicht das Smartphone oder den E-Mail-Account checken? Undenkbar! Zumindest für Clara, Forscherin an der Universität und ihres Zeichens eingefleischter Workaholic. Für ihre Dissertation arbeitet sie schon mal bis spät in die Nacht oder brütet am Wochenende mit Kollegen über der nächsten Präsentation. Ihr gesamtes Leben misst sie in Erfolgen, im Job ebenso wie beim akribischen Training jeder einzelnen Muskelpartie im Fitnessstudio. Genauso akribisch plant Clara ihren Urlaub – und bucht eine Ü30-Singlereise nach Italien. Eine gewöhnliche Pauschalreise würde sie natürlich niemals wählen, schließlich ist sie ja Individualistin. Statt Hotel und Sandstrand heißt es für Clara deshalb Segelboot und Wellengang: Sieben Tage lang wird sie in einer Flottille mit drei Schiffen durch die Gewässer rund um Sardinien schippern. Denn Segler, das sind verwegene Abenteurer, die nichts brauchen außer sich und ihr Boot. Glück, Entspannung und eine salzige Brise um die Nase – genau das braucht Clara jetzt!Eine Auszeit zwischen Selbstfindung und AbenteuerurlaubMit an Bord sind 21 Mitreisende aus ganz Deutschland, von denen keiner ein Boot steuern kann. Außerdem Ove, der Pfeife rauchende Skipper mit einem ganzen Repertoire voller Horrorstorys. Und Teilzeitabenteurerin Clara? Die wird von der Bürostuhlakrobatin zur „Anker-Maus“ der AMETHYST. Auf 124 Seemeilen unter Segeln erlebt sie Flauten und Beinahe-Kollisionen, erträgt die Spannungen zwischen den Mitseglern und stellt fest, dass ein Keks und ein Glas Wein trotz Schlafentzug überglücklich machen können – und dass manchmal nicht das Ankommen der größte Erfolg einer Reise ist.Ein ebenso humorvoller wie ehrlicher Reisebericht, der zum Mit-Segeln inspiriert. Lassen Sie sich von Claras Abenteuerlust anstecken!

2,99 € 5,00 €

- 46 %
Out of office
Allein auf dem Atlantik – die Geschichte eines außergewöhnlichen SegelabenteuersWer träumt nicht von Freiheit? Einmal alle Termine und Verpflichtungen sausen lassen und aus dem Alltagstrott ausbrechen? Dirk Mennewisch ist erfolgreicher Nachwuchs-Steuerberater und erklimmt zielstrebig die Karriereleiter. Doch als sich eine Lücke in seinem Lebenslauf auftut, beschließt er, die Zeit nicht mit noch mehr Berufserfahrung zu füllen, sondern etwas Außergewöhnliches zu wagen: Einmal Karibik und retour! Mit nur 600 Seemeilen Segelerfahrung startet Dirk Mennewisch das Abenteuer seines Lebens – und kehrt als versierter Einhandsegler zurück.• Segeln statt Karriere: zur Nachahmung unbedingt empfohlen!• flott, selbstironisch und unterhaltsam – ein besonderer Segel-Bericht• Höhen und Tiefen eines Sabbatical auf See – eine wahre Geschichte • Der Bestseller jetzt im Paperback!Segel-Tour oder Tortur? Im Bürojob weiß man, was der Tag bringen wird. Bei einem Atlantiktörn hingegen ist nur eines sicher: Kein Tag verläuft wie der andere. Sehr ehrlich schreibt Dirk Mennewisch über die Ängste der vielen „ersten Male“: allein Anlegen, Ablegen, Navigieren, lange Strecken segeln. Selbstironisch entdeckt er bisher unbekannte Seiten an sich selbst: den Skipper ohne Autorität, den unfähigen Smutje, den ahnungslose Maschinisten, die faule Crew. Er beschreibt aber auch die Freude an der Einsamkeit, zeichnet kleine Portraits von Inselbewohnern und originellen Skippern, die er in den Marinas trifft. Die Bilder von Häfen und der Yacht lassen die Segelreise für den Leser noch lebendiger werden. So entsteht ein unterhaltsamer, farbiger Erlebnisbericht eines  Hochsee-Novizen, der mit einfachen Mitteln, Mut und einer Prise Unbekümmertheit die Reise seines Lebens machte. Am Schluss seines Buches gibt der Einhandsegler Lesern und potenziellen Nachahmern viele Tipps und ermutigt, das Abenteuer zu wagen: ein Jahr „Out of office“.

7,99 € 14,90 €

- 46 %
80.000 Meilen und Kap Hoorn
Ein Klassiker unter den Segelbüchern kehrt zurückBobby Schenk gilt als der erfahrenste Blauwassersegler Deutschlands. Allein mit seiner Frau unternahm er die atemberaubendsten Segelreisen auf allen Weltmeeren und fand eine zweite Heimat in der Südsee. Zusammen waren sie die ersten Segler, die auf der Passatroute einmal um die Welt segelten und das berüchtigte Kap Hoorn von West nach Ost umschifften.In 80.000 Meilen und Kap Hoorn erzählt die Segellegende von ihren Abenteuern auf See. Mit eindrucksvollen Worten schildert Schenk, wie es den einstigen Binnensegler vom Chiemsee in die Welt hinauszog und auf welch spektakuläre Weise er von dort wieder heimkehrte. Doch auch persönliche Einblicke kommen nicht zu kurz: Wie finanzierte er seine Reisen? Warum kam er nach seiner Auswanderung nach Deutschland zurück und wie schaffte er es, wieder täglich mit Aktentasche unterm Arm ins Büro zu gehen? In diesem Buch erfahren Sie alles über den Spagat zwischen bürgerlichem Leben und Weltumsegelung.Zum 80. Geburtstag einer SeglerlegendeDas Fahrtensegeln wurde hierzulande durch Bobby Schenk erst populär. In seinem ehrlichen und persönlichen Buch wirft er einen kritischen Blick auf sein Leben unter Segeln und die vermeintliche Freiheit auf dem Wasser. Ohne zu beschönigen gibt Bobby Schenk seine Erfahrungen weiter und schenkt anderen Seglern den Mut und das Selbstvertrauen für den eigenen großen Segeltörn.Nicht umsonst wird 80.000 Meilen und Kap Hoorn als die Bibel des Blauwassersegelns gefeiert. Zum 80. Geburtstags der Seglerlegende erscheint Bobby Schenks Buch in neuer Auflage – mit an Bord sind viele hilfreiche Tipps rund um Boot, Navigation und die pure Freude am Segeln. Lernen Sie von einem der Großen der Segelszene und lassen Sie Sich zur Ihrem eigenen Segel-Abenteuer inspirieren!

7,99 € 14,90 €

- 48 %
Sehnsuchtsrevier Ostsee
Leinen los! Die schönsten Segeltörns für Ihren Ostsee-UrlaubKreuzen vor der Skyline traditionsreicher Hansestädte, unter geblähten Segeln an quirligen Seebädern vorbeischippern oder einen Törn mit Blick auf sanfte Boddenlandschaften genießen – heimische Wassersportler müssen nicht in die Ferne schweifen, um einen fantastischen Segelurlaub zu verbringen. Mit der Ostsee liegt eines der interessantesten Reviere der Welt direkt vor unserer Tür.Ihr Segelboot und Sie kennen bereits jede Bucht und jede Strömung des deutschen Hausreviers? „Traumtörns Ostsee“ wird Ihnen das Gegenteil beweisen. Die besten Wassersportredaktionen haben für Sie exklusive Tipps für traumhafte Törns für Segelyacht und Motorboot zusammengestellt. Entdecken Sie wenig besuchte Buchten, unbekannte Häfen und inspirierende Touren vor der deutschen Küste!In diesem Revierführer finden Sie:• ausführliche und überraschende Törnberichte erfahrener Segler• aktuelle Revierinformationen und Angaben zum Schwierigkeitsgrad jeder Segeltour• die besten Insidertipps der Magazine „Yacht“ und „boote“• weiterführende Literaturhinweise für eine noch effektivere TörnplanungSegeln auf der Ostsee neu entdecktNavigieren auf dem offenen Meer oder einmal rund um die Ostseeinseln – dieser Törnführer liefert für jeden Geschmack die richtige Idee, egal ob Sie neu hinter dem Steuerrad sind oder eine versierte Crew anführen. Zahlreiche Fotos laden schon vor dem Ablegen zum Träumen ein und machen Lust, Neues kennenzulernen und vermeintlich Altbekanntes wieder zu entdecken. Erleben Sie die ganze Vielfalt der Ostsee und setzen Sie die Segel zu Ihrem Traumtörn!

12,99 € 24,90 €

- 46 %
Ein deutscher Segelsommer
wenn der Name anderes suggeriert: Wilfried Erdmann ist ein Seemann, und als solchen zieht es ihn immer wieder aufs Wasser. In aller Munde durch seinen vorherigen Törn, sucht er dieses Mal das andere Extrem: Das Gegenstück zu „Allein gegen den Wind“ sollte es werden, ein „Kuscheltörn“ über die Ostsee nach Mecklenburg-Vorpommern und nach Polen. Doch wer sich jetzt beschauliches Segeln vorstellt, der irrt. Eine 50 Jahre alte Hansa-Jolle, gebaut von der berühmten Werft Abeking & Rasmussen, ist seine KATHENA GUNILLA, und trotz des „Jahrhundertsommers“ muss er mehr Stürme abreiten und aushalten, als ihm lieb ist. Doch unbeirrt zieht er seinen Kurs: Segelt über Maasholm und Bagenkop nach Warnemünde und hangelt sich fortan entlang der Küste und durch die Boddengewässer nach Osten bis zum polnischen Städtchen Pomorski. Von dort geht es über Flüsse, Kanäle und die mecklenburgische Seenplatte, über Elbe und Lübeck sowie die Ostsee zurück an die heimatliche Schlei. 1268 Seemeilen legt er zurück, 144 Tage nimmt er sich dafür Zeit.Vom Segeln und dem beengenden Leben auf einer Jolle, vor allem aber von seinen Eindrücken der wechselhaften Landschaft und der Menschen, von seinen Zweifeln und den Momenten des großen Glücks auf einem kleinen Boot berichtet Erdmann – wie immer gekonnt, leise und ehrlich. Vergleiche zur 13 Jahre zurückliegenden Reise („Mein grenzenloses Seestück“) werden angestellt und Neues mit offenen Sinnen wahrgenommen.Ein großartiges Lesevergnügen – wie immer reichlich durch stimmungsvolle Bilder ergänzt. Ein Buch, das weit mehr Menschen interessieren wird, als es Jollensegler gibt, denn über die Reise hinaus gibt es auch wieder neue Seiten an Deutschlands berühmtestem Segler zu entdecken.

7,99 € 14,90 €

- 50 %
Törnführer Ostseeküste 2
Segeln in Störtebekers FahrwasserHinaus aus der Wismarer Bucht, vorbei an historischen Hansestädten, Seebädern und idyllischen Inseln bis in die Einsamkeit des Stettiner Haffs – im Norden Deutschlands liegt eines der schönsten Segelreviere Europas. Die Ostsee verspricht Segelspaß pur für entdeckungslustige Wassersportler!Ob Festland oder Insel: Jan Werner nimmt Sie in sieben konkreten Törnvorschlägen mit zu den interessantesten Orten und stellt Ihnen die schönsten Teilreviere vor der Küste Mecklenburg-Vorpommerns vor:• Mecklenburger Bucht mit Wismar und Rostock• Fischland, Darß und Zingst• Insel Hiddensee• Rügen und Stralsund• Greifswalder Bodden• Usedom und Peenestrom• Stettiner Haff mit StettinOb Sie am liebsten auf dem offenen Meer segeln oder auf ruhigen Binnenseen die Seele baumeln lassen – die deutsche Ostsee bietet für jeden Bootsurlaub etwas. Zwischen kleinen Inseln und malerischen Häfen lebt noch immer die alte Seefahrertradition, die bis heute Land und Leute prägt. Segeln Sie auf den Spuren Störtebekers oder verfolgen Sie eine der zahlreichen Regatten und Wassersportveranstaltungen!Auftakeln, ablegen, lossegeln Mit dem praktischen Törnführer für die Ostseeküste haben Sie alles an Bord, was Sie für eine effektive Törnplanung brauchen. Autor Jan Werner bereist die deutsche Ostseeküste seit vielen Jahren mit dem Segelboot und zeigt Ihnen alle wichtigen Häfen, Marinas und Ankerplätze und wie Sie sie am besten ansteuern. Detaillierte Pläne, Seekarten und Fotos helfen Ihnen bei der Orientierung auf dem Wasser wie an Land. Zusammen mit vielen informativen Tipps zu Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen ist für einen rundum gelungenen Ostsee-Urlaub gesorgt. Lichten Sie den Anker und segeln Sie los!

19,99 € 39,90 €

- 50 %
Könnt ihr mal das Segel aus der Sonne nehmen?
Segeln mit Humor: Geschichten aus dem Logbuch eines CharterskippersEine Seefahrt, die ist lustig – und wer jahrelang im Chartergeschäft tätig ist, weiß viel zu erzählen. Tausende Touristen buchen jährlich eine Charterreise und sorgen bei ihren Gastgebern oft genug für Schmunzeln, Staunen und verzweifeltes Haareraufen.In „Könnt ihr mal das Segel aus der Sonne nehmen“ erzählt Autor und Segelredakteur Johannes Erdmann vom schmalen Grat zwischen Skipperdasein und Animateurskunst. An Bord seines 13 Meter langen Katamarans bereist er die Bahamas und erlebt mit seinen Gästen die skurrilsten, liebenswertesten und witzigsten Storys. Entstanden ist daraus ein kurzweiliges Segelbuch, das ebenso liebevoll wie komisch beide Seiten des Charterbusiness beleuchtet.• Amüsante Erzählungen des bekannten Yacht- und boote-Redakteurs Johannes Erdmann• Anekdoten über das Abenteuer Yachtcharter und die Kunst, es allen recht zu machen• Segeln in einem der schönsten Reviere der Welt: Mit dem Katamaran auf den Bahamas!• Ein originelles Geschenk für Segler und CharterfansEin Buch über das Segeln in der Karibik und die Herausforderung, alle glücklich zu machenJohannes Erdmann schipperte bereits als Abiturient allein über den Atlantik und setzte später mit Freundin Cati Trapp zu einer weiteren Atlantiküberquerung unter Segeln an. Doch seine jüngsten Erfahrungen als Charterskipper sind mit nichts vergleichbar. Unterhaltsam und mit charmanter Ehrlichkeit erzählt er von Gästen, die zum ersten Mal eine Segelyacht chartern und sich über den Schatten des Segels wundern, von vermeintlichen Experten, die alles besser wissen und von Familien, die kurzerhand die Bordvorräte plündern. Eines der amüsantesten Bücher für Segler und solche, die es werden wollen!

9,99 € 19,90 €

- 46 %
Segelzeit
Im November 1965 kaufte Wilfried Erdmann sein erstes Segelboot, und damit begann sein Leben in jeder Hinsicht neu. Ahnungslos war er, einer, der sich erst einmal mit den grundlegenden Dingen beschäftigen musste, der lernte, wie man Segel zu bedienen hat und dass es manchmal sinnvoll ist, die Schot aufzufieren. Mittlerweile ist sein Name Synonym für das Segeln schlechthin geworden. Sowohl seine herausragenden Leistungen als Einhandsegler als auch die Törns zusammen mit seiner Frau oder mit Gästen, Reisen um die ganze Welt oder Entdeckungen im heimatlichen Jollenrevier zeigen: Wilfried Erdmann hat Sinn für alles, was sich mit Segeln „bewegen“ lässt.Die nun vorliegenden Reiseaufzeichnungen entstanden überwiegend zwischen seinen langen Seetörns. Denn es gibt, auch wenn es manchmal nur kurze Fahrten waren, keine Segelzeit, in der nichts geschieht. Es sind mannigfaltige Eindrücke. Selbstauskünfte, veröffentlichte und unveröffentlichte Reportagen, Betrachtungen zum Meer, Erinnerungen, Informationen: ein erzählerischer und dokumentarischer Abriss seiner über 40 Jahren währenden Segelzeit.Über das Charter-, Jollen- und Sturmsegeln berichtet Wilfried Erdmann ebenso wie über eine Motortrawlerfahrt über den Pazifik und die Erlebnisse auf einem Segelkutter im Eis Sibiriens. Und wie immer wird dieses ganze Spektrum in der für ihn typischen Art ausgebreitet: Ehrlich. Schnörkellos. Nacherlebbar. Genussvoll.Ausgestattet mit gewohnt guten Bildern zudem ein Augenschmaus – im Grunde für jeden Segler ein Muss!

7,99 € 14,90 €

- 47 %
Die Wettfahrtregeln Segeln 2017 bis 2020
Das internationale Regelbuch der Segler wird vom Weltseglerverband World Sailing (WS) jeweils nach den Olympischen Spielen überarbeitet, ergänzt und für weitere vier Jahre verabschiedet. Die Wettfahrtregeln 2017 bis 2020 treten am 1. Januar 2017 in Kraft und gelten für alle nationalen und internationalen Regatten.Die Autoren haben in dieser Auflage die einzelnen Wettfahrtregeln im ersten Teil des Buches nach Inhalt und Bedeutung während eines Rennens zusammengestellt und so kommentiert und illustriert, dass man sie stufenweise erlernen kann: um mit Grundkenntnissen überhaupt an einer Regatta teilzunehmen, um mit mehr Wissen taktisch in der Spitzengruppe zu segeln und um, etwa bei Protestverhandlungen, als Regelfachmann aufzutreten.Im zweiten Teil des Buches ist der offizielle Wortlaut der Regeln abgedruckt, auf die in den kommentierten und illustrierten Abschnitten jeweils verwiesen wird. Ein zentrales Kapitel stellen die Regeländerungen dar, sodass Sie auf Anhieb die Hauptunterschiede zwischen den alten und den neuen Regeln erkennen können. Auf einem Ausklapper am Ende des Buches werden die wichtigsten optischen und akustischen Wettfahrtsignale gesammelt dargestellt.

8,99 € 16,90 €

- 50 %
Ein deutscher Segelsommer
wenn der Name anderes suggeriert: Wilfried Erdmann ist ein Seemann, und als solchen zieht es ihn immer wieder aufs Wasser. In aller Munde durch seinen vorherigen Törn, sucht er dieses Mal das andere Extrem: Das Gegenstück zu „Allein gegen den Wind“ sollte es werden, ein „Kuscheltörn“ über die Ostsee nach Mecklenburg-Vorpommern und nach Polen. Doch wer sich jetzt beschauliches Segeln vorstellt, der irrt. Eine 50 Jahre alte Hansa-Jolle, gebaut von der berühmten Werft Abeking & Rasmussen, ist seine KATHENA GUNILLA, und trotz des „Jahrhundertsommers“ muss er mehr Stürme abreiten und aushalten, als ihm lieb ist. Doch unbeirrt zieht er seinen Kurs: Segelt über Maasholm und Bagenkop nach Warnemünde und hangelt sich fortan entlang der Küste und durch die Boddengewässer nach Osten bis zum polnischen Städtchen Pomorski. Von dort geht es über Flüsse, Kanäle und die mecklenburgische Seenplatte, über Elbe und Lübeck sowie die Ostsee zurück an die heimatliche Schlei. 1268 Seemeilen legt er zurück, 144 Tage nimmt er sich dafür Zeit.Vom Segeln und dem beengenden Leben auf einer Jolle, vor allem aber von seinen Eindrücken der wechselhaften Landschaft und der Menschen, von seinen Zweifeln und den Momenten des großen Glücks auf einem kleinen Boot berichtet Erdmann – wie immer gekonnt, leise und ehrlich. Vergleiche zur 13 Jahre zurückliegenden Reise („Mein grenzenloses Seestück“) werden angestellt und Neues mit offenen Sinnen wahrgenommen.Ein großartiges Lesevergnügen – wie immer reichlich durch stimmungsvolle Bilder ergänzt. Ein Buch, das weit mehr Menschen interessieren wird, als es Jollensegler gibt, denn über die Reise hinaus gibt es auch wieder neue Seiten an Deutschlands berühmtestem Segler zu entdecken.

9,99 € 19,90 €