Kostenlose Lieferung ab 19 € Bestellwert

Peter Handke Siegfried Unseld. Briefwechsel (Audio-CD)

Peter Handke Siegfried Unseld. Briefwechsel (Audio-CD)

Autor: Peter Handke
Verlag: speak low
Zustand: NEU
Produktform: Audio-CD

9,99 €

24,80 € (59.72% gespart)
Produktnummer: 97839400180691

Das könnte Dich auch interessieren:

- 65 %
Die Bafler und andere Erzählungen (Audio-CD)
Der tschechische Autor Bohumil Hrabal, 1914 in Brünn geboren, gilt als einer der bedeutendsten Vertreter der tschechischen Moderne. Hrabals enge Verbundenheit mit seiner Heimat vermitteln besonders seine Erzählungen, schelmenhafte und skurrile Schilderungen aus dem Leben der einfachen Leute vom Land. Diese Auswahl an Geschichten aus einer Welt, in der die Zeit stehen blieb, werden wunderbar gelesen von Frank Arnold. Das Hörbuch entstand in Koproduktion mit dem Hessischen Rundfunk.

6,99 € * 19,90 €

- 70 %
Irgendwo (Audio-CD)
Kurze Prosastücke, in denen sich das Drama von Exil, Entwurzelung und Einsamkeit spiegelt. Sie handeln von der Suche nach einem verlorenen Glück, von der Hoffnung auf bessere Zeiten, von Resignation. Tiefschwarz, lakonisch und gnadenlos im Blick auf die Welt und das eigene Ich. Die frühen Erzählungen und kurzen Prosastücke, die in dem Band „Irgendwo“ versammelt sind, muten wie Skizzen zu ihrem Debütroman „Das große Heft“ an, der 1986 erschien und sie berühmt machen sollte.

4,99 € * 16,90 €

- 66 %
Jakob der Lügner (Audio-CD)
Die Geschichte des Juden Jakob Heym, der im Ghetto einer polnischen Stadt zum Lügner wird, um anderen Hoffnung zu schenken. Die Rote Armee ist nur noch wenige hundert Kilometer entfernt, diese Meldung hat Jakob zufällig vernommen. Mit der Aussicht auf baldige Befreiung wird ein Morgen wieder vorstellbar, deshalb will Jakob die frohe Botschaft mit seinen Mitgefangenen teilen. Damit sie ihm glauben, behauptet er, ein Radio zu besitzen. Weil die Ghettobewohner nun täglich mehr erfahren möchten, bleibt Jakob nichts anderes übrig, als weitere gute Nachrichten zu erfinden – was eine Reihe tragisch-komischer Ereignisse provoziert. Jurek Beckers außerordentlicher Debütroman, 1969 erschienen, wurde in 23 Sprachen übersetzt und zwei Mal verfilmt. Nun liegt erstmals eine ungekürzte Lesung von »Jakob der Lügner« als Hörbuch vor.

9,99 € * 29,80 €

- 69 %
Gretel Adorno Walter Benjamin. Briefwechsel (Audio-CD)
Die Korrespondenz zwischen Gretel Adorno und Walter Benjamin setzt 1930 ein und erreicht mit Benjamins Emigration nach Frankreich ihre volle Intensität. Benjamin ist Gretels Vertrauensperson; ihm gewährt sie Einblick in Bereiche ihres Lebens, die sie mit Adorno nicht teilen kann. Und Benjamin diskutiert mit Gretel durchaus auch seine Arbeit, schildert ihr aber vor allem ungeschminkt seine Alltagssorgen. Im Gegenzug bemüht sich Gretel Karplus-Adorno, mit ihren Briefen Benjamin in der Welt zu halten. Sie drängt ihn zur Emigration, berichtet von Adornos Plänen und hält die Verbindung zwischen den alten Berliner Freunden und Bekannten aufrecht. In New York angekommen, versucht sie mit ihren Beschreibungen der Stadt, Benjamin nach Amerika zu locken. Vergeblich: “Wir müssen sehen, unser Bestes in die Briefe zu legen; denn nichts deutet darauf hin, daß der Augenblick unseres Wiedersehens nahe ist” schreibt Benjamin, wenige Monate vor seinem Tod, im Frühjahr 1940. Dieser Briefwechsel ist das bewegende Zeugnis einer großen Freundschaft und ergänzt die Korrespondenz zwischen Theodor W. Adorno und Walter Benjamin um eine private und persönliche Komponente!

6,99 € * 22,90 €