Gratislieferung ab 29 €
gebraucht

Philipp Melanchthon in 100 persönlichen Briefen

Briefe waren für Melanchthon zeitlebens das vorrangige Instrument, um mit entfernt lebenden Freunden im Gespräch zu bleiben und verschiedenste Angele… Mehr

Autor: Hein, Heidi

Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht

Zustand: Mit Ecken und Kanten - ungelesenes Mängelexemplar

23,99 €*

39,00 € (38.49% gespart)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Das könnte Dich auch interessieren:

49 %
Bildung

22,99 €* 45,00 €

48 %
48 %
Vom Deutschen ins Hebräische

38,99 €* 75,00 €

54 %
Drawn into Controversie

59,99 €* 130,00 €

55 %
A Great and Remarkable Analogy

49,99 €* 110,00 €

39 %
Schöpfung

16,99 €* 27,99 €

55 %
Exodus 7,1-15,21

49,99 €* 110,00 €

64 %
Deutsch - Evangelisch - Frau

17,99 €* 50,00 €

Beschreibung

Briefe waren für Melanchthon zeitlebens das vorrangige Instrument, um mit entfernt lebenden Freunden im Gespräch zu bleiben und verschiedenste Angelegenheiten zu regeln; täglich schrieb er Briefe, manchmal zehn an einem Tag. Die von ihm erhaltene Korrespondenz umfasst knapp 10.000 Stücke, sein Korrespondenznetz spannt sich über ganz Europa. Die in den Briefen behandelten Themen sind so vielfältig, wie es das Leben mit sich bringt. Private Themen kommen genauso zur Sprache wie wissenschaftliche und politische, auch innerhalb eines Briefes. Die Briefe zeigen Melanchthon nicht nur als Reformator und Wissenschaftler, sondern als Menschen: als verlösslichen Freund (allein an Joachim Camerarius schrieb er mehr als 600 Briefe); als liebenden Familienvater, den die Eheprobleme seiner Tochter quälten und der gerne Enkelkinder in sein Haus aufnahm; als loyalen Kollegen, der unter dem aufbrausenden Wesen des älter werdenden Luther litt; als Astrologen, der Horoskope erstellte und seinen Träumen hohe Bedeutung beimaß; als Münzsammler; als Spender von Trost und Zuspruch angesichts von Krankheit, Tod und Kriegswirren – um nur einige Aspekte zu nennen. Melanchthons Briefe sind wirkliche Augenblickserzeugnisse und nicht aufwendig stilisiert, wie es andere Humanisten im 16. Jahrhundert zu tun pflegten; sie bringen das, was ihn bewegte, unmittelbar auf den Punkt.

Produktnummer 97835255528722
EAN 9783525552872
Verlag Vandenhoeck & Ruprecht
Autor Hein, Heidi
Produktform Hardcover
Sprachen Deutsch
Auflage 1
Erscheinungsdatum 11.09.2017
Seiten 195
Maße Breite 131 mm x Höhe 20 mm
Gewicht 0.322 kg