Gratislieferung ab 29 €
gebraucht

Die Anatomie der Ungleichheit

Sprengstoff Ungleichheit Ungleiche Verhältnisse entwickeln sich in jeder Gesellschaft, unabhängig von den Fähigkeiten und dem Arbeitswillen der Mensc… Mehr

Autor: Molander, Per

Verlag: Westend

Zustand: Mit Ecken und Kanten - ungelesenes Mängelexemplar

11,99 €*

24,00 € (50.04% gespart)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Das könnte Dich auch interessieren:

50 %
Der geschenkte Planet

7,99 €* 15,99 €

46 %
Im Spinnennetz der Geheimdienste

12,99 €* 24,00 €

56 %
Unsere Steuern

7,99 €* 1 18,00 €

47 %
2850 Kilometer

8,99 €* 1 16,99 €

90 %
Keine Angst vor Hanf!

0,99 €* 9,99 €

53 %
Tschüss, ihr da oben

7,99 €* 1 16,95 €

Beschreibung

Sprengstoff Ungleichheit Ungleiche Verhältnisse entwickeln sich in jeder Gesellschaft, unabhängig von den Fähigkeiten und dem Arbeitswillen der Menschen, sagt der Mathematiker Per Molander. Ungleichheit ist natürlich – aber sie ist kein Naturgesetz und kann mit den richtigen politischen Maßnahmen überwunden werden. Wissenschaftlich fundiert und mit vielen anschaulichen Beispielen eröffnet Molander eine ganz neue Perspektive auf eines der weltweit größten Probleme und zeigt auch Lösungswege. Denn handeln wir nicht, geht die Schere zwischen Arm und Reich zwangsläufig immer weiter auseinander, was schließlich zum Verlust jeglichen Vertrauens innerhalb der Gesellschaft führt – zum Schaden aller.

Produktnummer 97838648918472
EAN 9783864891847
Verlag Westend
Autor Molander, Per
Produktform Hardcover
Sprachen Deutsch
Auflage 1
Erscheinungsdatum 01.09.2017
Seiten 224
Maße Breite 144 mm x Höhe 26 mm
Gewicht 0.38 kg