Gratislieferung ab 29 €
gebraucht

Die Schwarzenauer Neutäufer

Aus der deutschen radikalpietistischen Gruppe der Schwarzenauer Neutäufer, die sich 1708 konstituierte, gingen die unterschiedlichen Zweige der ameri… Mehr

Autor: Meier, Marcus

Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht

Zustand: Mit Ecken und Kanten - ungelesenes Mängelexemplar

21,99 €*

57,00 € (61.42% gespart)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Das könnte Dich auch interessieren:

55 %
Könige

8,99 €* 20,00 €

40 %
Theologie des Neuen Testaments

26,99 €* 45,00 €

60 %
BACCHIUS IUDAEUS

29,99 €* 75,00 €

60 %
Calvinus frater in Domino

59,99 €* 150,00 €

50 %
Versöhner Europas?

44,99 €* 90,00 €

38 %
Der Sonntagsgottesdienst

17,99 €* 29,00 €

41 %
Toleranz und Scheiterhaufen

9,99 €* 17,00 €

55 %
A Christian in Toga

37,99 €* 85,00 €

Beschreibung

Aus der deutschen radikalpietistischen Gruppe der Schwarzenauer Neutäufer, die sich 1708 konstituierte, gingen die unterschiedlichen Zweige der amerikanischen »Brüderkirchen« hervor. Diese bilden als größter Verband neben Quäkern und Mennoniten die kirchliche Gruppierung der sog. historischen Friedenskirchen. Die Neutäufer unterschieden sich zwar vom radikalpietistischen Milieu durch spezifisch täuferische Strukturelemente, wie etwa die Erwachsenentaufe, hielten aber zugleich an Grundüberzeugungen des (radikalen) Pietismus fest.Marcus Meier untersucht die sozialen, ökonomischen und theologischen Faktoren, die zur Entstehung der ersten radikalpietistischen Gemeindebildung führten und vermittelt zugleich ein facettenreiches Bild des religiösen Dissens um die Wende vom 17. zum 18. Jahrhundert.

Produktnummer 97835255583482
EAN 9783525558348
Verlag Vandenhoeck & Ruprecht
Autor Meier, Marcus
Produktform Hardcover
Sprachen Deutsch
Erscheinungsdatum 21.05.2008
Seiten 304
Maße Breite 162 mm x Höhe 26 mm
Gewicht 0.622 kg