Gratislieferung ab 29 €
gebraucht

Heiliger Geist und Rechtfertigung

Für Martin Luther orientiert sich die Theologie als Wissenschaft vom Ganzen neu an der Schrift und damit, prinzipiell anders als im Neuprotestantismu… Mehr

Autor: Asendorf, Ulrich

Verlag: V&R unipress

Zustand: Mit Ecken und Kanten - ungelesenes Mängelexemplar

39,99 €*

95,00 € (57.91% gespart)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Das könnte Dich auch interessieren:

40 %
Paulos Mar Gregorios

26,99 €* 45,00 €

40 %
Philipp Schaff (1819–1893)

29,99 €* 50,00 €

40 %
54 %
43 %
Rede, dass ich dich sehe

19,99 €* 35,00 €

50 %
Worauf ich mich verlassen kann

29,99 €* 60,00 €

54 %
Porzellan der Kirche

29,99 €* 65,00 €

55 %
Schöpfen, Schlagen, Schützen

37,99 €* 85,00 €

Beschreibung

Für Martin Luther orientiert sich die Theologie als Wissenschaft vom Ganzen neu an der Schrift und damit, prinzipiell anders als im Neuprotestantismus, am Alten Testament. Heiliger Geist und Rechtfertigung stehen daher in einem Entsprechungsverhältnis. Hegels Logik folgend, ist das mit Nikolaus von Kues beginnende Koinzidenzdenken der zu vereinigenden Gegensätze, der beiden Naturen Christi wie der von Gerechtigkeit und Sünde, von Heiligem Geist und Rechtfertigung, in die Theologie zurückgekehrt. Durch den Pantokrator ist Christologie zugleich Pneumatologie. Eine Wort-Gottes-Theologie ist damit Sakramentstheologie, besonders trinitanische Tauftheologie. Die ökumenische Frage stellt sich damit neu wie auch die nach dem Verhältnis von Theologie und Philosophie.

Produktnummer 97838997114792
EAN 9783899711479
Verlag V&R unipress
Autor Asendorf, Ulrich
Produktform Softcover
Sprachen Deutsch
Auflage 1
Erscheinungsdatum 08.06.2004
Seiten 691
Maße Breite 160 mm x Höhe 42 mm
Gewicht 1.302 kg