Gratislieferung ab 29 €
gebraucht

Klassische Gemeindegründung – Ein Handlungsinstrument für Kirchen in Transformationsprozessen?

Die Evangelische Kirche in Deutschland befindet sich in der Krise. Reduktion und Anpassung an die zurückgehenden Mitgliederzahlen scheint die gängige… Mehr

Autor: Philipp, Alexander

Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht

Zustand: Mit Ecken und Kanten - ungelesenes Mängelexemplar

39,99 €*

140,00 € (71.44% gespart)

Das könnte Dich auch interessieren:

55 %
Könige

8,99 €* 20,00 €

49 %
Facetten von Gerechtigkeit

47,99 €* 95,00 €

60 %
Calvinus frater in Domino

59,99 €* 150,00 €

50 %
Versöhner Europas?

44,99 €* 90,00 €

38 %
Der Sonntagsgottesdienst

17,99 €* 29,00 €

41 %
Toleranz und Scheiterhaufen

9,99 €* 17,00 €

55 %
A Christian in Toga

37,99 €* 85,00 €

57 %
Johann Arndts Paradiesgärtlein

29,99 €* 69,00 €

70 %
55 %
Renovatio

44,99 €* 99,00 €

Beschreibung

Die Evangelische Kirche in Deutschland befindet sich in der Krise. Reduktion und Anpassung an die zurückgehenden Mitgliederzahlen scheint die gängige Bewältigungsstrategie zu sein. Anders die Church of England. Sie sieht in sogenannten „Fresh Expressions of Church“ das Potential, neue Zugänge zu den Menschen zu erschließen. Alexander Philipp untersucht eine dieser neuen gemeindlichen Formen: die Klassische Gemeindegründung. Dabei nimmt er auch das neue Gemeindemodell der „Resource Church“ in den Blick. Die Untersuchung stellt Leistungen und Begrenzungen der Klassischen Gemeindegründung gegenüber und zeigt, dass ein Transfer des Modells in den deutschen Kontext mit Herausforderungen verbunden ist.

Produktnummer 97835255019172
EAN 9783525501917
Verlag Vandenhoeck & Ruprecht
Autor Philipp, Alexander
Produktform Hardcover
Sprachen Deutsch
Auflage 1
Erscheinungsdatum 12.12.2022
Seiten 1126
Maße Breite 164 mm x Höhe 43 mm
Gewicht 126.997 kg