Gratislieferung ab 29 €
gebraucht

Passagen

Im Zentrum des Buches steht die tänzerische und choreographische Arbeit von Koffi Kôkô. Als einer der wichtigsten Tänzer des afrikanischen Kontinents… Mehr

Autor: Odenthal, Johannes

Verlag: Alexander

Zustand: Mit Ecken und Kanten - ungelesenes Mängelexemplar

12,99 €*

24,90 € (47.83% gespart)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Das könnte Dich auch interessieren:

50 %
JOSSI WIELER – THEATER

9,99 €* 19,90 €

46 %
Endstation. Sehnsucht

6,99 €* 12,90 €

50 %
Die Erotik des Verrats

7,99 €* 16,00 €

48 %
Mein letzter Seufzer

12,99 €* 24,90 €

49 %
In die Luft schreiben

17,99 €* 35,00 €

50 %
Warum Oper?

9,99 €* 19,90 €

50 %
50 %
Nahaufnahme: Alain Platel

4,99 €* 9,90 €

47 %
Wie man ein Arschloch wird

7,99 €* 15,00 €

46 %
Erniedrigung geniessen

6,99 €* 12,90 €

50 %
Augenblicke

14,99 €* 29,90 €

47 %
Raumwerden

7,99 €* 15,00 €

Beschreibung

Im Zentrum des Buches steht die tänzerische und choreographische Arbeit von Koffi Kôkô. Als einer der wichtigsten Tänzer des afrikanischen Kontinents ist er eine Schlüsselfigur für das Verständnis einer zeitgenössischen afrikanischen Tanzszene. Mit seinen mehr als 40 Choreographien hat er ein einzigartiges Werk entwickelt, das die Philosophie des Vodun und das Potential des Rituals für die westliche Tanzbühne übersetzt. In Interviews, Essays und Tagebuchaufzeichnungen wird immer wieder die Frage aufgeworfen, wie wir mit dem Wissen einer radikal anderen Kulturkonzeption in der westlichen Welt umgehen können. »Ein Buch, das dazu herausfordert, westlich-hegemoniales Denken und kulturelle, politische und religiöse Differenzen aus einer anderen Perspektive zu betrachten: aus der Sicht eines Wissens, das im Tanz verkörpert ist und so nur durch Tanz und seinen Reichtum aus unterschiedlichen Bewegungstraditionen vermittelt werden kann.« Gabriele Brandstetter »Der Tanz als Kunstform ist die Basis unserer Begegnung und Auseinandersetzung geworden. Im Unterschied zu den ethnologischen Forschungen oder poetologischen Versuchen von Michel Leiris und insbesondere Hubert Fichte, sich der magischen Dimension von afrikanischen Kulturen anzunähern, war und ist für mich der Ausgangspunkt das einzigartige Ereignis einer Tanzperformance. Die ästhetische Erfahrung des Tänzers Koffi Kôkô überstieg alles, was ich bis dahin gehört und gesehen hatte.« Johannes Odenthal »Koffi Kôkô ist ein begnadeter Künstler: Herausragend die Schönheit seiner Gesten und Bewegungen, seine Konzentration und seine Spiritualität. Jeder Tänzer sollte von diesen Qualitäten lernen. Ich hoffe, dass er auch mit hundert Jahren noch tanzen wird.« Yoshi Oida

Produktnummer 97838958148912
EAN 9783895814891
Verlag Alexander
Autor Odenthal, Johannes
Produktform Buch
Sprachen Deutsch
Auflage 1
Erscheinungsdatum 15.10.2018
Seiten 208
Maße Breite 156 mm x Höhe 16 mm
Gewicht 0.5 kg