Gratislieferung ab 29 €
gebraucht

Theologie des Neuen Testaments

In dieser kritischen Geschichte wissenschaftlicher Bibelauslegung von der Aufklärung bis zur Gegenwart wird dargelegt: Von Anfang an war man davon üb… Mehr

Autor: Wilckens, Ulrich

Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht

Zustand: Mit Ecken und Kanten - ungelesenes Mängelexemplar

26,99 €*

45,00 € (40.02% gespart)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Das könnte Dich auch interessieren:

55 %
Könige

8,99 €* 20,00 €

58 %
50 %
Versöhner Europas?

44,99 €* 90,00 €

38 %
Der Sonntagsgottesdienst

17,99 €* 29,00 €

41 %
Toleranz und Scheiterhaufen

9,99 €* 17,00 €

55 %
A Christian in Toga

37,99 €* 85,00 €

57 %
Johann Arndts Paradiesgärtlein

29,99 €* 69,00 €

70 %
55 %
Renovatio

44,99 €* 99,00 €

54 %
Frauen der Reformationszeit

12,99 €* 28,00 €

Beschreibung

In dieser kritischen Geschichte wissenschaftlicher Bibelauslegung von der Aufklärung bis zur Gegenwart wird dargelegt: Von Anfang an war man davon überzeugt, dass die Vernunft die Existenz des lebendigen Gottes, der wunderbar an den Menschen handelt, ausschließe. In einer vernünftigen "historisch-kritischen" Auslegung könne es nur darum gehen, wie Jesus und die ersten Christen sich Gott wahrscheinlich vorgestellt und im Glauben an ihn gelebt haben. Junge Theologen sollen durch dieses Buch die Überzeugung gewinnen, dass diese ganze Weise der "Bibelkritik" theologisch wie auch historisch auf falschen Voraussetzungen beruht; und sie sollen ermutigt werden, in der Exegese die Wirklichkeit des in der Bibel verkündigten Gottes ernst zu nehmen.

Produktnummer 97837887190982
EAN 9783788719098
Verlag Vandenhoeck & Ruprecht
Autor Wilckens, Ulrich
Produktform Softcover
Sprachen Deutsch
Auflage 1
Erscheinungsdatum 05.12.2016
Seiten 397
Maße Breite 147 mm x Höhe 25 mm
Gewicht 0.522 kg