Gratislieferung ab 29 €

Die letzten Tage unserer Väter

Der erste Roman des Bestsellerautors jetzt auf Deutsch!1940 verlässt der junge Paul-Emile überstürzt seine Heimatstadt Paris. Nicht einmal sein Vater… Mehr

Autor: Dicker, Joël

Verlag: Piper

Zustand: NEU (Preisbindung aufgehoben)

12,99 €*

25,00 € (48.04% gespart)

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

Das könnte Dich auch interessieren:

82 %
Damals

3,99 €* 22,00 €

69 %
Dies ist keine Liebesgeschichte

4,99 €* 1 16,00 €

77 %
Schräge Typen

4,99 €* 22,00 €

77 %
Das Glück des Zauberers

4,99 €* 22,00 €

50 %
Eine Frage der Chemie

12,99 €* 26,00 €

55 %
In Flammen

9,99 €* 22,00 €

46 %
Mister Bodyguard

6,99 €* 1 12,99 €

83 %
Das Ensemble

3,99 €* 24,00 €

82 %
Die wir liebten

3,99 €* 22,00 €

73 %
Die Unverbesserlichen

5,99 €* 1 22,00 €

38 %
Porträt auf grüner Wandfarbe

14,99 €* 24,00 €

Beschreibung

Der erste Roman des Bestsellerautors jetzt auf Deutsch!

1940 verlässt der junge Paul-Emile überstürzt seine Heimatstadt Paris. Nicht einmal sein Vater weiß, wohin er geht. Denn Paul schließt sich einer geheimen Spionageeinheit an, die Winston Churchill ins Leben gerufen hat. Mit einer Handvoll französischer Freiwilliger, Stan, Gros, Flaron, Cucu und Laura, lehrt man ihn die Kunst des geheimen Krieges.

Die Aufträge sind gefährlich, und die Missionen scheinen nie zu enden. So wird ihnen die Gruppe zur zweiten Familie, in der Loyalität, Sicherheit, Freundschaft und Liebe alle zusammenschweißen. In der Hoffnung, gemeinsam die letzte Mission zu überstehen.

Joël Dicker zieht uns hinein in die Psychologie einer geheimen Einheit und erzählt ein faszinierendes Kapitel europäischer Geschichte.

Produktnummer 97834920713831
EAN 9783492071383
Verlag Piper
Autor Dicker, Joël
Produktform Hardcover
Sprachen Deutsch, Französisch
Auflage 1
Erscheinungsdatum 28.04.2022
Seiten 416
Maße Breite 148 mm x Höhe 42 mm
Gewicht 0.58 kg